Adidas Originals und Coinbase haben ihre Partnerschaft bekannt gegeben

Adidas Originals gab eine neue Partnerschaft mit der Krypto-Austauschplattform Coinbase bekannt. Beide Parteien bestätigten die Zusammenarbeit auf Twitter.

Adidas Originals und Coinbase bündeln ihre Kräfte für zukünftige Projekte

Adidas Originals machte keine weiteren Informationen zur Zusammenarbeit. Die Marke hingegen bekundete kürzlich in einem Tweet zwei Tage vor der offiziellen Bekanntgabe der Partnerschaft ihr Interesse an der Metaverse:

Ein Coinbase-Sprecher sagte Der Block: „Es ist eine sehr positive Entwicklung zu sehen, dass mehr Unternehmen in die Kryptoökonomie eintreten. Wir freuen uns darauf, alle Möglichkeiten für Marken in diesem wachsenden Bereich zu sehen.“

Siehe auch:
Nike betritt mit Roblox das Metaversum: Nikeland

Im Moment entwickelt Coinbase einen neuen NFT-Service, vielleicht hat Adidas Originals die Absicht, eine NFT-Kollektion zu veröffentlichen. Vor kurzem haben wir die Pläne von Nike behandelt, virtuelle Turnschuhe im Metaversum zu verkaufen.

  WhatsApp löscht am 15. Mai keine Konten, die die Datenschutzrichtlinie nicht akzeptiert haben