Airbus enthüllt die nächste Generation des CityAirbus

Der europäische Hersteller Airbus hat sein Elektroauto CityAirbus vorgestellt, das dank seiner 8 Elektromotoren vertikal starten und landen kann.

Das Airbus-Flugauto ist elektrisch, leise und bietet Platz für 4 Passagiere

Die elektrische Luftfahrt hat sich zu einer der Technologien mit dem größten Potenzial für die kommenden Jahre entwickelt. Die großen Luftfahrtunternehmen sind sich dessen bewusst und beginnen, Prototypen für fliegende Autos zu zeigen, die bald den Stadthimmel dominieren werden. Zuletzt war dies Airbus, ein europäisches Konsortium, an dem einige Länder beteiligt sind, mit seinem CityAirbus NextGen-Flugzeug.

Dieses fliegende Fahrzeug ist vollelektrisch und mit festen Flügeln, einem V-förmigen Heckflügel und 8 Motoren ausgestattet, die es zu einem der fortschrittlichsten Antriebssysteme der Gegenwart machen. Der Innenraum ist so konzipiert, dass er bis zu vier Personen in einem emissionsfreien Mobilitätskonzept mit mehreren Perspektiven über den Individualverkehr hinaus befördern kann.

„Wir sind bestrebt, gemeinsam einen völlig neuen Markt zu schaffen, der die urbane Luftmobilität nachhaltig in die Städte integriert und gleichzeitig ökologische und soziale Belange berücksichtigt … Airbus ist überzeugt, dass die wahren Herausforderungen ebenso in der städtischen Integration, der öffentlichen Akzeptanz und dem automatisierten Flugverkehr liegen.“ Management, da es um Fahrzeugtechnologie und Geschäftsmodelle geht.“

Bruno Even, CEO von Airbus Helicopters

Airbus muss sich möglicherweise mit strengen Lärmvorschriften auseinandersetzen, wenn es seinen CityAirbus verwirklichen will. Nach eigenen Angaben hält er 65 dB im Reiseflug und 70 dB bei Landemanövern und ist optimiert für die Effizienz des Schwebens, wie wenn ein Helikopter in der Luft steht und kreuzt.

  Der Online-Hackathon zielt darauf ab, Ideen gegen die Coronavirus-Krise zu finden
Airbus enthüllt die nächste Generation des CityAirbus
Airbus enthüllt die nächste Generation des CityAirbus

Der CityAirbus ist das Ergebnis jahrelanger Studien und Innovationen sowie des gesamten Wissens, das aus seinen beiden Demonstratoren für elektrische vertikale Starts und Landungen (eVTOL) gewonnen wurde. Die Demonstratoren von Vahana und CityAirbus haben zusammen 242 Flugtests durchgeführt und insgesamt rund 1.000 km geflogen.

„Wir haben aus den Testkampagnen mit unseren beiden Demonstratoren CityAirbus und Vahana viel gelernt“, kommentiert Even. „Der CityAirbus NextGen vereint das Beste aus beiden Welten mit der neuen Architektur und schafft die richtige Balance zwischen Schwebe- und Vorwärtsflug.“

Das Unternehmen hat zu diesem Zeitpunkt noch keine zusätzlichen Informationen über den viersitzigen CityAirbus in der Luft zur Verfügung gestellt. Außer „der Prototyp ebnet den Weg für die für 2025 geplante Zertifizierung“.