Apple Silicon debütiert am 10. November

Apple Silicon debütiert am 10. November. Seit der Präsentation von Apple Silicon auf der WWCD 2020 sind einige Monate vergangen, und seitdem haben wir nicht aufgehört, über diese neue Prozessorfamilie zu spekulieren, die auf der ARM-Architektur basiert. Und es gab tausend Gerüchte in diese Richtung, von denen, die darauf hinwiesen, dass es vor Ende 2020 herauskommen würde.

Es gab jedoch immer mehr Stimmen, die darauf hinwiesen, dass wir das Jahr nicht beenden würden, ohne den ersten Mac mit Apple Silicon zu sehen, und wir fragten uns sogar, ob er in seiner Präsentation der Begleiter des iPhone 12 sein würde. Offensichtlich war es nicht.

Und jetzt hat Apple damit begonnen, Einladungen für eine Veranstaltung (natürlich online) zu versenden, die am 10. November stattfinden wird. Eine Veranstaltung, die sie mit dem Slogan „One More Thing“ präsentieren, was ein großes Wort ist, wenn wir über Apple sprechen, da der Ausdruck nur in Präsentationen verwendet wurde, in denen Produkte gesehen wurden, die für das Unternehmen wirklich wichtig sind: iPod , iPhone, iPad…

  Apple erreicht als erstes Unternehmen einen Marktwert von 3 Billionen US-Dollar

Apple Silicon debütiert am 10. November
Es wird seltsam sein, sich ausschließlich auf einen einzelnen Computer zu konzentrieren, sicherlich auf ein MacBook, aber andererseits wäre es überraschend, wenn wir mehr als einen Computer im Apple Silicon-Event sehen würden. Es gibt zwei Möglichkeiten. Der erste ist, dass möglicherweise mehrere Computer vorgestellt werden.

Die andere Möglichkeit ist, dass möglicherweise nur ein Computer mit Apple Silicon angezeigt wird. Wir erwarten aber auch die Einführung von macOS X Big Sur, der neuen jährlichen Renovierung des Betriebssystems. Es wird das erste sein, das sowohl mit x86 als auch mit ARM kompatibel ist.

Apple Silicon debütiert am 10. November. Es gibt jedoch noch eine weitere Möglichkeit, die sich auch zu den vorherigen ergänzen würde. Möglicherweise werden einige „kleinere“ Produkte vorgestellt, z. B. das AirPods Studio oder der mysteriöse Airtag.