Die besten Einsatzmöglichkeiten für PayPal im Jahr 2022

PayPal ist eine der größten digitalen Geldbörsen der Welt. PayPal wurde im Jahr 2000 gegründet und arbeitet mit über 20 Millionen Händlern in über 200 Ländern zusammen. Darüber hinaus hat es mehr als 300 Millionen Kunden und unterstützt mindestens 20 wichtige Sprachen und Währungen.

Wenn Sie ein PayPal-Konto haben, werden Sie wahrscheinlich die Geschwindigkeit, den Komfort, die erstklassige Sicherheit und den mobilen Support lieben. Darüber hinaus können Sie PayPal für alle folgenden Zahlungen verwenden:

1. Online-Shopping

Einer der Gründe für das sporadische Wachstum von PayPal in den 2000er Jahren war die Übernahme durch eBay im Jahr 2002. eBay ist eine der größten Shopping-Sites der Welt. Es ist jedoch nicht der einzige E-Commerce-Riese, der PayPal akzeptiert.

Auf Tausenden von Shopping-Websites auf der ganzen Welt können Sie Lebensmittel, Elektronik, allgemeine Bedarfsartikel und Bücher mit PayPal kaufen. Denken Sie an Shopify, Wix, Microsoft, Apple und BigCommerce.

2. Online-Glücksspiel

Dies mag für einige überraschend sein, aber PayPal ist eine der besten Zahlungsmethoden für Online-Glücksspiele. Denk darüber nach. PayPal ist blitzschnell. Es ist billig. Es schützt Ihre Daten und ermöglicht es Ihnen, Ihre Kredit-/Debitkarte mit Ihrem Konto zu verknüpfen.

Nun unterstützt nicht jede Glücksspielseite PayPal. Einige Betreiber arbeiten mit Google Pay, Skrill und anderen PayPal-Alternativen. Zum Glück für Sie wurden die besten Online-Casinos besprochen, die PayPal akzeptieren im Detail hier. Schau sie dir an.

3. Reise & Hotelunterkunft

Egal, ob Sie nach Hause reisen möchten, um Ihre Eltern zu besuchen, oder mit Ihrer Familie in den Wochenendurlaub fahren möchten, Sie können sich bei Ihren Zahlungen auf PayPal verlassen. Sowohl Uber als auch Lyft unterstützen das E-Wallet ebenso wie die folgenden Fluggesellschaften:

  • Qatar Airways
  • Singapore Airways
  • American Airlines
  • JetBlue Airways
  • Delta Airlines
  Die neue Coronavirus-Variante ließ den Bitcoin-Preis um 8% fallen

Wenn es um Reiseziele geht, ist AirBnB das größte Unterkunftsunternehmen, das PayPal akzeptiert. Wenn Sie jedoch planen, in einem Hotel zu übernachten, sollten Sie sich unbedingt im Voraus erkundigen, ob das digitale Portemonnaie unterstützt wird.

4. Für Unterhaltung bezahlen

Im Zeitalter der Streaming-Netzwerke schalten immer mehr Menschen das Kabelfernsehen gegen digitale Unternehmen ab. Die Rede ist von Netflix, Amazon Prime, HBO Plus, MLB TV, Apple Music und Spotify.

Um es klar zu sagen, einige Unterhaltungsnetzwerke funktionieren nicht mit PayPal. Wenn Sie jedoch eine PayPal MasterCard- oder Visa-Karte haben, können Sie damit Ihr Abonnement verlängern.

Das Schöne an der Verwendung von PayPal für Abonnements ist, dass Sie auf die OneTouch-Technologie tippen können, um Ihre persönlichen Daten zu schützen. OneTouch verbirgt Ihre Daten, damit Sie sie nicht jedem Unternehmen da draußen offenbaren müssen.

5. Krypto kaufen

Seit letztem Jahr können Sie Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum bei PayPal kaufen. Sie können bereits ab 1 $ in PayPal-Krypto investieren. Denken Sie jedoch daran, dass das Unternehmen die Schlüssel besitzt, die zum Nachweis des Eigentums an Coins verwendet werden.

Das bedeutet, dass Sie Ihre Bitcoin nicht aus dem PayPal-Ökosystem übertragen können. Sie können jedoch Gewinne erzielen, wenn Ihre Coins an Wert gewinnen. Das gilt auch umgekehrt.

Wenn Sie die von Ihnen gekauften Kryptowährungen wirklich besitzen möchten, ist es eine bessere Idee, die Münzen woanders zu kaufen. Beispielsweise können Sie mit PayPal alle Arten von Krypto bei Binance.com kaufen. Dann kannst du deine Coins zur Sicherheit auf ein externes Wallet transferieren.

  Apples neuer Desktop für Kreative: Mac Studio und Studio Display

6. Zahlen oder Zahlungen erhalten

PayPal ist bei Händlern und Freiberuflern unglaublich beliebt. Die Erklärung ist einfach. Einerseits hilft es Händlern, Kunden und Mitarbeitern kostengünstig Geld zu zahlen. Auf der anderen Seite hilft es Millionen von Menschen, bezahlt zu werden, unabhängig davon, wo auf der Welt sie leben.

PayPal war lange Zeit eine der günstigsten Zahlungsmethoden der Welt. Heutzutage ist die Konkurrenz hart und einige E-Wallets ermöglichen es Freiberuflern, Zahlungen kostenlos zu erhalten.

Viele der neuen Netzwerke sind jedoch nur in Nordamerika und Europa verfügbar. Oder sie unterstützen nicht so viele Händler wie PayPal.

7. Mittelbeschaffung

Sie möchten also Spenden für Ihre Gemeinde sammeln, nachdem eine Naturkatastrophe Ihre Nachbarschaft verwüstet hat? Sie müssen keine Website erstellen. Und Sie müssen nicht herumlaufen und die Leute bitten, Geld zu versprechen.

PayPal kann Ihnen dabei helfen, ganz einfach Freunde aus Ihrer Familie und Ihren Freunden zu gewinnen. Alles, was Sie brauchen, ist eine Spendennachricht per E-Mail, SMS und Social Media zu teilen.

Wenn Sie eine Website besitzen und Gratulanten um Spenden bitten möchten, können Sie Ihrer Website einen „Spenden-Button“ hinzufügen. Der Vorgang dauert weniger als 10 Minuten und wird mit einer personalisierten Dankesnachricht geliefert.

8. Videospieltransaktionen

Viele Videospieler lieben PayPal aufgrund seiner vielen Anwendungsfälle im Gaming-Bereich. Beginnen wir mit dem Kauf von Videospielen. Mit dem E-Wallet können Sie Videospiele bei Steam, Microsoft und Blizzard kaufen.

  Apple hat ein neues iPhone-Kabel entwickelt, das nicht bricht, ohne die Dicke zu erhöhen

Sie können PayPal auch verwenden, um Waffen im Spiel, Kampfpässe und Skins auf Xbox, PlayStation, Nintendo und anderen Marken zu bezahlen. Und wenn Sie Dampf lieben, können Sie wertvolle Skins auf der Website kaufen und sie für PayPal-Geld über Skins-Handelsseiten verkaufen.

Eine weitere Videospielplattform, die PayPal liebt, ist Twitch. Egal, ob Sie an Ihren Lieblings-Streamer spenden, für Abonnements bezahlen oder Merchandise kaufen möchten, PayPal ist Ihr Partner in diesem Prozess.

9. Software bezahlen

Wir leben im Zeitalter von Software as a Service. Vielleicht besitzen Sie ein Unternehmen und müssen Ihre Dateien auf Amazons AWS, Dropbox oder Microsofts One Drive speichern. Sie können PayPal verwenden, um für diese Dienste zu bezahlen.

Vielleicht zahlen Sie nicht für die Cloud-, Cisco- oder Google App-Dienste. Aber wahrscheinlich kaufen Sie Software, um Ihren PC vor Viren zu schützen. Vielleicht verwenden Sie sogar VPNs, kaufen Apps aus Appstores und Passwortschutz. Viele dieser Apps unterstützen PayPal.

10. Verwenden Sie PayPal als Ihre Bank

PayPal ist so groß, wenn es eine Bank wäre, wäre es die 21st größte Bank in den USA. Das bedeutet, dass jedes Jahr Milliarden von Dollar verarbeitet werden. Das Unternehmen berechnet Ihnen keine monatlichen oder jährlichen Gebühren.

Wenn Sie sich entscheiden, Ihr Geld auf Ihrem Konto zu behalten, ist das in Ordnung. Heutzutage, Das E-Wallet hat Sparkonten durch die Sie jährliche Zinsen verdienen können. Aber die Funktion ist derzeit nur in einer Handvoll Ländern verfügbar.