Fortnite ist auf Android und iPhone kostenlos mit Xbox Cloud Gaming verfügbar

Fortnite xCloud-Unterstützung wurde lange erwartet, Spieler können sich auf den Weg machen xbox.com/play um Fortnite auf Android und iPhone zu spielen. Erfahre in unserem Artikel, wie Epic Games aktiviert wird, und alle anderen Details.

Fortnite xCloud-Unterstützung ist jetzt Realität

Seit der Streit zwischen Epic Games und Apple und Google über die Preise im App Store begann, ist es schwieriger geworden, Fortnite mit Ihrem Mobilgerät zu spielen. Wenn Sie in das Beta-Programm aufgenommen wurden, konnten Sie es auf einem iPhone mit Nvidias GeForce Now ausprobieren. Epic Games ist jetzt eine Partnerschaft mit Microsoft eingegangen, um Fortnite kostenlos im Xbox Cloud Gaming-Dienst verfügbar zu machen. Ja, der Fortnite xCloud-Support ist eingetroffen.

Wie spiele ich Fortnite auf dem iPhone?

Das erste Free-to-Play-Spiel, das sich Xbox Cloud Gaming anschließt, ist Fortnite. Microsoft sagt Um Fortnite auf xCloud zu spielen, benötigen Sie lediglich ein Microsoft-Konto. Jedes Gerät mit iOS, iPadOS, Android oder Windows kann das Spiel über den Dienst genießen, der in 26 Ländern verfügbar ist. Sie können das Spiel auch in einem Webbrowser spielen. Sie unterstützen sogar Valves Steam Deck Portable.

„Ob du spielen willst Vierzehn Tage Mit nativer Touch-Steuerung oder einem unterstützten Controller ist es einfach, mit Xbox Cloud Gaming in Fortnite einzusteigen.“

Die xCloud-Unterstützung von Fortnite wurde lange erwartet, Spieler können zu xbox.com/play gehen, um Fortnite auf Android und iPhone zu spielen.  Erfahre in unserem Artikel, wie Epic Games aktiviert wird, und alle anderen Details.
Wie spiele ich Fortnite auf dem iPhone?

Microsoft plant, kurzfristig Kommentare zu berücksichtigen, beabsichtigt jedoch, Free-to-Play-Titel auf die Cloud auszudehnen. Es hat sein Spiel wieder vor Spielern, die zuvor am Spielen gehindert wurden, weil sie es nicht installieren konnten oder einfach nur spielen wollten, wenn sie nicht an ihrem Hauptspielautomaten waren. Durch die Fortnite xCloud-Unterstützung ist sowohl auf Android als auch auf iOS verfügbar.

„Es ist ein wichtiger Schritt, dem Cloud-Gaming-Katalog einen Free-to-Play-Titel hinzuzufügen, während wir unsere Reise in die Cloud fortsetzen. Wir beginnen mit Vierzehn Tage und werden versuchen, in Zukunft mehr Free-to-Play-Spiele anzubieten, die die Leute lieben.“

Xbox will Cloud-Gaming-Dienste mit seinem Fortnite xCloud-Support-Move erweitern

Heutzutage kommen viele weitere Spiele mit mobilen Versionen heraus, aber wenn Sie ein vollständiges Konsolen- oder PC-Spiel kostenlos auf Ihrem Telefon, Tablet oder Laptop mit geringer Leistung spielen können, kann dies einen erheblichen Einfluss auf Ihre Spielgewohnheiten haben. Der Blogbeitrag von Microsoft erklärt, dass viele Einzelpersonen mit Cloud-Gaming experimentieren und dass über 150 Titel bereits Touch-Control-Unterstützung für alle Entwickler anbieten, die ein breiteres Publikum ansprechen möchten. Dies ist auch für den Fortnite xCloud-Support wichtig:

„Bei Xbox wollen wir Spielen für 3 Milliarden Spieler auf der ganzen Welt zugänglich machen, und die Cloud spielt bei dieser Mission eine wichtige Rolle. Ganz einfach, wir möchten, dass Sie sowohl bei den Spielen, die Sie spielen, als auch bei der Art und Weise, wie Sie sie spielen, mehr Auswahl haben.“

Die xCloud-Unterstützung von Fortnite wurde lange erwartet, Spieler können zu xbox.com/play gehen, um Fortnite auf Android und iPhone zu spielen.  Erfahre in unserem Artikel, wie Epic Games aktiviert wird, und alle anderen Details.
Fortnite xCloud-Unterstützung macht es möglich, das berühmte Spiel auf dem iPhone zu spielen.

Warum haben sich Epic Games für Microsoft entschieden?

Wir haben während des Epic-gegen-Apple-Prozesses erfahren, dass die Unternehmen lange miteinander gesprochen haben und dass Epic sich bewusst dafür entschieden hat, Fortnite nicht auf Xbox Cloud zu veröffentlichen. „Wir haben uns die Bemühungen von Microsoft mit xCloud angesehen, um mit unseren PC-Angeboten konkurrenzfähig zu sein“, sagte Joe Kreiner, VP of Business Development bei Epic. Nvidia nimmt Fortnites Cloud-Version nicht von Epic weg, nur um sie Microsoft zu geben, soweit wir das beurteilen können. Phil Eisler, Direktor von Nvidia GeForce Now, erklärte:

„Wir denken, dass alle Videospiele auf jedem Gerät spielbar sein sollten und dass die heutige Ankündigung für alle Spieler aufregend ist! Wir arbeiten mit Epic zusammen, um Fortnite vollständig in GeForce NOW zu integrieren, Streaming mit GeForce-Leistung und Touch-Steuerung.“

Übrigens, Blanka und Sakura sind Fortnites Neuzugänge, wenn Sie in Aktion treten möchten, aber nicht wissen, wie Sie die Mantel-Herausforderung 5 Mal in 5 Sekunden in Fortnite abschließen können, sind wir hier, um Ihnen zu helfen.

  Dieser Gatorade-Aufkleber ist ein Wearable, der den Schweiß analysiert, um den Athleten zu sagen, wie und wann sie hydratisieren sollen