Gboard verbessert Vorschläge für die Zwischenablage mit einer neuen Funktion

Gboard macht es mit seiner neuen Funktion einfacher, die prominentesten oder wichtigsten Teile eines Textes in die Zwischenablage zu kopieren.

Gboard, auch bekannt als Google Keyboard, ist die weltweit am häufigsten verwendete Tastatur auf Android-Handys. Es ist eine Tastatur, die regelmäßig aktualisiert wird und Funktionen einführt, die sie besser machen als ihre Konkurrenten. Diese Tastatur verbessert jetzt die Vorschläge für die Zwischenablage erheblich.

Die Vorschlagsfunktion für die Zwischenablage von Gboard ist eine sehr nützliche Funktion, da Sie Informationen einfach mit einem Fingertipp vervollständigen können. Die Tastatur verbessert diese Funktion jetzt und ermöglicht es uns, wichtige Informationen aus einem gesamten Text zu extrahieren, sodass wir nicht alles kopieren und einfügen müssen.

Gboard erkennt wichtige Informationen

Gboard verbessert Vorschläge für die Zwischenablage mit neuer Funktion
Gboard verbessert Vorschläge für die Zwischenablage mit einer neuen Funktion

Wenn Sie einen Text kopieren, der Informationen wie eine Telefonnummer, eine E-Mail-Adresse oder die Adresse einer Webseite enthält, extrahiert Gboard diese Informationen und fügt sie als separate Option in den Vorschlagsbereich ein. Auf diese Weise ist es möglich, nur diese Daten zu kopieren.

  Neue Samsung Galaxy Watch 4, die erste Samsung-Uhr mit WearOS seit Jahren

Dadurch müssen Benutzer nicht einen ganzen Text kopieren und dann die Telefonnummer oder E-Mail-Adresse extrahieren, was eine viel effizientere Nutzung der Tastatur auf unseren Android-Telefonen ermöglicht. Diese Funktion wurde im Juni offiziell für das Google Pixel eingeführt.

Google startet diese Funktion für Gboard auf weiteren Handys, zumindest in der Beta mit der Nummer 10.8.06. Momentan wird diese neue Option in der stabilen Version der bekannten Tastatur nicht angezeigt, aber es wird sicherlich nicht allzu lange dauern, bis sie eintrifft.

Eine Änderung, die eine bessere Nutzung der Google-Tastatur auf Android-Handys verspricht und die glücklicherweise nicht nur auf Pixel-Handys beschränkt ist. Wir hoffen, dass es in ein paar Wochen in einer stabilen Form ankommt.