Google Drive für PC bietet Unterstützung für Fotos und mehrere Konten

Die Google Drive-Anwendung für PC (Windows, Mac) wird mit großen Verbesserungen auf den neuesten Stand gebracht, angefangen beim Namen, der von “Backup and Sync” jetzt so heißt, wie er von Anfang an hätte heißen sollen: Google Drive für PC oder Google Drive für Desktop, wie Sie es bevorzugen.

Der Name der Anwendung ist jedoch das unwichtigste. Wichtiger sind die neuen Funktionen, die diese neue Version von Google Drive für PC mit sich bringt, die auch dazu dient, die Anwendungen für Heimanwender und Arbeitsteams zu vereinheitlichen … Oder es wird dies bald tun, da der Download noch nicht für alle verfügbar ist, obwohl es jetzt mit der Verteilung beginnt.

Die Änderungen wurden Anfang des Jahres angekündigt und als erstes fielen Geschäftsanwender auf, die sahen, wie die Anwendung des Tages den Namen Drive File Stream hinterließ, der einfach Google Drive für den Desktop hieß, und damit wiederum die Das Verschwinden von Backup and Sync irgendwann im Jahr 2021.

  Samsung Galaxy M33 5G bei Amazon angeteasert: Erwartete Spezifikationen, Preis und Veröffentlichungsdatum

Neues Google Drive für PC

Kurz gesagt, es wird nur eine einzige Google Drive-App für den PC sein, die überlebt, und zwar mit neuartigen und seit langem geforderten Funktionen, wie der Unterstützung für das direkte Hochladen von Bildern in Google Fotos, entweder über einen vordefinierten Ordner oder über USB -angeschlossene externe Speicherlaufwerke oder von Anwendungen von Drittanbietern wie der macOS-Bildbibliothek.

Das Hochladen von Bildern in Google Fotos beinhaltet die Möglichkeit, ob Bilder in Originalqualität oder platzsparend hoher Qualität gespeichert werden, sowie die Möglichkeit auszuwählen, welche Art von Dateien hochgeladen werden, z. B. Screenshots oder RAW-Dateien.

Google Drive für PC bietet Unterstützung für Fotos und mehrere Konten
Google Drive für PC bietet Unterstützung für Fotos und mehrere Konten

Zu den weiteren neuen Funktionen der neuen Google Drive-Anwendung für den PC gehören die kostenlose und mehrfache Auswahl der lokalen Ordnersynchronisierung sowie die Synchronisierung einzelner Dateien in „Meine Ablage“ für die Offline-Nutzung, die Möglichkeit, Inhalte direkt aus der Cloud zu streamen und andere Nebensächlichkeiten Details wie ein Dunkelmodus und Integrationen mit Anwendungen von Drittanbietern wie Microsoft Office und Outlook.

  Influencer sollten vorsichtig sein, wenn sie für eine Krypto werben

Die Anwendung Google Drive für PC bietet weiterhin die Möglichkeit, bei Bedarf Backups (einseitige Datei-Uploads), vollständige Backups mit dem gesamten Inhalt des Laufwerks zu erstellen, wobei Änderungen im Speicher und in der Cloud während der Ausführung widergespiegelt werden, und die Möglichkeit, Dateien offline auszuführen und zu bearbeiten.

Schließlich können Sie mit Google Drive für PC mehrere Google-Konten gleichzeitig verwenden, jedoch mit Einschränkungen, da Sie den Backup-Modus nur gleichzeitig verwenden können, für den Rest der Optionen – hauptsächlich die benutzerdefinierten Synchronisierungen – müssen Sie Wechseln Sie Konten ähnlich wie im Chrome-Browser.

Kurz gesagt, die neue Version von Google Drive für PC ist vielversprechend, obwohl es einige Zeit dauern wird, die normalen Google-Nutzer zu erreichen: Die ersten, die es, wie bereits gesagt, erhalten, sind die professionellen Nutzer, und später sind die anderen an der Reihe. Bis Ende dieses Jahres soll die Umstellung abgeschlossen sein.

  Tipps für eine gute Bewerbung

Schade für Google, dass zu diesem Zeitpunkt des Films keine Version der Anwendung für Linux veröffentlicht wurde.