Haus des Geldes: Korea – Lohnt es sich, die neue Netflix-Serie anzuschauen?

Das neue Netflix-Remake ist Money Heist: Korea, und wir enthüllen seine vollständige Besetzung und sagen Ihnen, wann und wo Sie Money Heist: Korea – Joint Economic Area streamen können!

Es lässt sich nicht leugnen, dass die spanische Serie Money Heist, die ein IMDB-Rating von 8,2/10 hatte, bis heute eines der meistgesehenen Originalprogramme von Netflix ist. Laut Top-10-Rangliste hatte die fünfte Staffel mehr als 10 Millionen wöchentliche Stunden gesehen. Kein Wunder also, dass Produktionsfirmen weltweit auf die beliebte Serie blicken und um ihren breiten Erfolg buhlen.

Das Money Heist-Franchise bekommt in Südkorea ein Remake, was wunderbare Neuigkeiten für Fans von K-Dramen sind. Aber wann wird der gemeinsame Wirtschaftsraum weltweit zum Streamen verfügbar sein?

Eine Überarbeitung von Haus des Geldes (La Casa de Papel)

Im Juni 2020, zwei Monate nachdem die vierte Staffel von Money Heist auf Netflix debütierte, kam heraus, dass BH Entertainment die Show in Südkorea neu auflegen würde. Später in diesem Jahr genehmigte Netflix die neue Version, wobei Ryu Yong-Jae das Drehbuch schrieb und Kim Hong-sun Regie führte. Der vorläufige Name der Serie war zu Beginn „House of Paper“.

Es wird erwartet, dass die neue Version der Handlung der Originalserie folgt, wobei kulturelle und sprachliche Änderungen vorgenommen werden, um besser zum koreanischen Setting zu passen.

Laut dem ersten Teaser-Trailer, der am 18. Januar 2021 von Netflix veröffentlicht wurde, lautet der offizielle Titel der Serie „Money Heist: Korea – Joint Economic Area“.

 

Haus des Geldes: Veröffentlichungsdatum und -zeit für Korea für verschiedene Regionen

Das internationale Streaming-Veröffentlichungsdatum für Haus des Geldes: Korea ist laut einem neuen für den 24. Juni 2022 geplant Teaser von Netflix am 29. April veröffentlicht.

Nur sechs der zwölf Episoden von Money Heist: Korea – Joint Economic Area wurden auf Netflix verfügbar gemacht, im Gegensatz zu anfänglichen Gerüchten. Glücklicherweise werden gemäß dem üblichen Update-Fenster der Streaming-Giganten für neues Material alle Folgen gleichzeitig am 24. Juni ab den folgenden internationalen Zeiten veröffentlicht:

Pazifische Zeit: 12 Uhr
Osterzeit: 3 UHR MORGENS
Britische Zeit: 8 Uhr
Europäische Zeit: 9 UHR MORGENS
Indische Zeit: 12.30 Uhr
Philippinen-Zeit: 3 UHR NACHMITTAGS
Südkorea-Zeit: 16 Uhr
Australien Central Time: 16:30 Uhr

Die Dreharbeiten für die Show begannen im Sommer 2021 in Seoul, Südkorea, obwohl die Quarantänevorschriften des Landes die Produktion aufgrund der COVID-19-Epidemie erheblich verlangsamten.

Interessanterweise hat der Schöpfer des ursprünglichen Money Heist, Alex Pina, erklärt, dass er sich darauf freut, die Serie in Südkorea neu zu erfinden.

Money Heist: Korea Staffel 1 Besetzung – Wer wird dabei sein?

Die Hauptakteure der Raubüberfälle in der ersten Staffel von Money Heist: Korea – Joint Economic Area sind:

Das neue Netflix-Remake ist Money Heist: Korea, und wir enthüllen seine vollständige Besetzung und sagen Ihnen, wann und wo Sie Money Heist: Korea – Joint Economic Area streamen können!Yoo Ji-Tae, als der Professor

Der Professor, der die Verbrecherbande zusammengestellt und Jahre damit verbracht hat, jedes Szenario für das bahnbrechende Verbrechen zu formulieren, ist der Mastermind hinter dem Überfall. Er kommandiert die Gruppe von außerhalb der Münze und richtet seine Anweisungen nach strengen Grundsätzen aus.

Yoo ist vor allem für seine Schauspielrollen in Filmen wie Park Chan-Wooks Drama „Oldboy“ und „One Fine Spring Day“ bekannt. Er hatte Rollen in den koreanischen Dramen Healer und When My Love Blooms.

Das neue Netflix-Remake ist Money Heist: Korea, und wir enthüllen seine vollständige Besetzung und sagen Ihnen, wann und wo Sie Money Heist: Korea – Joint Economic Area streamen können!
Das neue Netflix-Remake ist Money Heist: Korea, und wir enthüllen seine vollständige Besetzung und sagen Ihnen, wann und wo Sie Money Heist: Korea – Joint Economic Area streamen können!

Park Hae-soo als Berlin

Der nordkoreanische Häftling Berlin, der die Räuber in die Münze führt, ist nach 24 Jahren in einem Internierungslager geflohen. Der rebellische Ex-Sträfling will die Angst nutzen, um die Kontrolle über die Geiseln und seine Truppe zu erlangen, im Gegensatz zur Überzeugung des Professors, dass Gefangene menschlich behandelt werden sollten.

Die Rolle des Wirtschaftskriminellen Cho Sang-woo, auch bekannt als Spieler 218 im Netflix-Phänomen Squid Game, ist Parks bekannteste. Er hatte Rollen in den Filmen Time to Hunt, Yaksha: Ruthless Operations, dem Drama Prison Playbook und anderen.

Das neue Netflix-Remake ist Money Heist: Korea, und wir enthüllen seine vollständige Besetzung und sagen Ihnen, wann und wo Sie Money Heist: Korea – Joint Economic Area streamen können!Jeon Jong-seo als Tokio

Tokyo ist in Nordkorea geboren und aufgewachsen, wo er beim Militär diente, bevor er für ein besseres Leben nach Südkorea auswanderte. Die junge Frau will ausgenutzt und ungerecht behandelt aufgeben, als der Professor sie einlädt, sich an dem Diebstahl zu beteiligen.

Der aufstrebende Star Jeon gab ihr Spielfilmdebüt in Burning with Steven Yeun und gewann später einen Baeksang Arts Award für ihre Leistung als Hauptfigur in dem spannenden The Call. Nach Money Heist wird sie in den Netflix-Originalfilmen Ballerina und dem Survival-Drama Bargain mitspielen.

Das neue Netflix-Remake ist Money Heist: Korea, und wir enthüllen seine vollständige Besetzung und sagen Ihnen, wann und wo Sie Money Heist: Korea – Joint Economic Area streamen können!Lee Hyun-woo als Rio

Rio ist der begabte Hacker des Teams, der seine Pläne, Medizin zu studieren, aufgegeben und sich stattdessen der Kriminalität zugewandt hat. Bevor er die Hauptrolle in dem historischen Drama The Liar and His Lover übernahm, begann Lee seine Karriere als Kinderdarsteller in historischen Dramen wie The Great Queen Seondok und The Return of Iljimae. Außerdem hat er als Hacker in „The Con Artists“ und als nordkoreanischer Spion in „Secretly Greatly“ mitgewirkt.

Das neue Netflix-Remake ist Money Heist: Korea, und wir enthüllen seine vollständige Besetzung und sagen Ihnen, wann und wo Sie Money Heist: Korea – Joint Economic Area streamen können!
Das neue Netflix-Remake ist Money Heist: Korea, und wir enthüllen seine vollständige Besetzung und sagen Ihnen, wann und wo Sie Money Heist: Korea – Joint Economic Area streamen können!

Lee Won-jong als Moskau

Die Aufgabe, einen Tunnel unter der Münzstätte zu graben, fällt Moskau zu, einem erfahrenen Bergmann. Er ist ein guter Mann, der sein Kind Denver sehr liebt. Lee ist ein bekannter Schauspieler, der in mehreren Dramen und Filmen mitgewirkt hat, darunter Uncontrollably Fond, Hidden Identity, Strongest Deliveryman, Vampire Prosecutor und Rustic Period.

Das neue Netflix-Remake ist Money Heist: Korea, und wir enthüllen seine vollständige Besetzung und sagen Ihnen, wann und wo Sie Money Heist: Korea – Joint Economic Area streamen können!Kim Ji-hoon als Denver

Denver, ein bekannter Krimineller und Boxer, der Schwierigkeiten nicht aus dem Weg gehen kann, ist der sture Sohn Moskaus. Kim gab 2002 sein Schauspieldebüt in einem Drama und erregte letztes Jahr viel Aufmerksamkeit für seine Darstellung des Bösewichts Baek Hee-sung in dem spannenden Drama Flower of Evil. Neben dem Netflix-Drama Love to Hate You wird er auch im nächsten Netflix-Film Ballerina zu sehen sein.

Das neue Netflix-Remake ist Money Heist: Korea, und wir enthüllen seine vollständige Besetzung und sagen Ihnen, wann und wo Sie Money Heist: Korea – Joint Economic Area streamen können!Jang Yoon-Ju als Nairobi

Nairobi ist ein netter Betrüger mit viel Erfahrung mit Fälschungen, was in der Münze hilfreich ist. Eines der prominentesten Models Südkoreas, Jang, debütierte 1997 und war Gastgeber früherer Staffeln von Korea’s Next Top Model (einschließlich der Staffel, in der HoYeon Jung von Squid Game Zweiter wurde). Neben dem Actionfilm Veteran, der als ihr Schauspieldebüt diente, spielte sie in dem Drama „Das Parfüm“ mit.

Das neue Netflix-Remake ist Money Heist: Korea, und wir enthüllen seine vollständige Besetzung und sagen Ihnen, wann und wo Sie Money Heist: Korea – Joint Economic Area streamen können!
Das neue Netflix-Remake ist Money Heist: Korea, und wir enthüllen seine vollständige Besetzung und sagen Ihnen, wann und wo Sie Money Heist: Korea – Joint Economic Area streamen können!

Lee Kyu-ho als Oslo und Kim Ji-hun als Helsinki

Die zwei ethnischen Koreaner des Teams, Helsinki und Oslo, die einst in eine chinesische Bande verwickelt waren, sind sein Muskel. Seit seinem Schauspieldebüt im Jahr 2002 hat Lee in mehreren Filmen mitgewirkt, darunter Healer, Dr. Romantic und The Fiery Priest. Neben Chimera, The Good Detective und Stranger gab Kim 2012 sein Schauspieldebüt.

Das neue Netflix-Remake ist Money Heist: Korea, und wir enthüllen seine vollständige Besetzung und sagen Ihnen, wann und wo Sie Money Heist: Korea – Joint Economic Area streamen können!

Kim Yun-jin als Seon Woo-jin

Seon Woo-jin, ein südkoreanischer Unterhändler, wird beauftragt, die Geiseln ohne Zwischenfälle zu befreien; Trotzdem gerät er bald in einen zerebralen Konflikt mit dem Professor. Kim ist eine koreanisch-amerikanische Schauspielerin, die in Mistresses auf ABC und in allen sechs Staffeln von Lost auftrat. Sie trat in populären koreanischen Filmen wie Shiri, Ardor und Ode to My Father auf.

Das neue Netflix-Remake ist Money Heist: Korea, und wir enthüllen seine vollständige Besetzung und sagen Ihnen, wann und wo Sie Money Heist: Korea – Joint Economic Area streamen können!Kim Seung-oh als Cho Moo-hyuk

Cho Moo-hyuk, ein ehemaliger Spezialagent, der mit Woo-jin nicht einverstanden ist, vertritt Nordkorea im Taskforce-Team der Polizei. Kim hat in Dramen wie „Secret Garden“ und „Fight For My Way“ sowie in Filmen wie „The Man from Nowhere“ und „The Pirates: The Last Royal Treasure“ mitgespielt.

Das neue Netflix-Remake ist Money Heist: Korea, und wir enthüllen seine vollständige Besetzung und sagen Ihnen, wann und wo Sie Money Heist: Korea – Joint Economic Area streamen können!
Das neue Netflix-Remake ist Money Heist: Korea, und wir enthüllen seine vollständige Besetzung und sagen Ihnen, wann und wo Sie Money Heist: Korea – Joint Economic Area streamen können!

Park Myoung-hoon als Jo Young-min

Jo Young-min, der arrogante Direktor der Münze, der die Sache durch Fluchtversuche erschwert, ist eine der Geiseln. Park ist bekannt für seine Auftritte in Parasite, Crash Landing on You und Eve sowie für seine Rolle als mysteriöser Mann im Keller.

Haus des Geldes: Korea Staffel 2 – Wird es weitergehen?

Hier finden Sie alle Informationen, die Sie für die verbleibenden Episodenserien benötigen.

Veröffentlichungsdatum

Die Zukunft von Money Heist: Korea wurde noch nicht offiziell angekündigt. Aber wenn Sie hierher zurückkehren, werden wir Sie auf dem Laufenden halten, sobald wir mehr erfahren.

In Anbetracht der Dreharbeiten und der Postproduktion werden wir sie wahrscheinlich nicht vor mindestens Mitte 2023 sehen, wenn die Serie voranschreitet. Es sieht also so aus, als müssten wir auf jeden Fall warten.

Handlung und Trailer

Der geografische und politische Rahmen, vor dem die Überfälle stattfinden, ist der Hauptunterschied zwischen Money Heist: Korea und dem ursprünglichen La Casa de Papel.

Im Falle Koreas findet das Programm in einer Zeit statt, die von der Gegenwart nicht allzu weit in der Zukunft liegt und in der Nord- und Südkorea einige Fortschritte auf dem Weg zur Wiedervereinigung gemacht haben.

Das neue Netflix-Remake ist Money Heist: Korea, und wir enthüllen seine vollständige Besetzung und sagen Ihnen, wann und wo Sie Money Heist: Korea – Joint Economic Area streamen können!
Das neue Netflix-Remake ist Money Heist: Korea, und wir enthüllen seine vollständige Besetzung und sagen Ihnen, wann und wo Sie Money Heist: Korea – Joint Economic Area streamen können!

Inmitten des Friedensprozesses zwischen den ehemaligen Kriegsregionen treffen wir zum ersten Mal auf das Überfallteam, während beide Parteien einen gemeinsamen Wirtschaftsraum (daher der Name der Show) gründen, in dem Firmen zusammenarbeiten können, um eine erfolgreichere Zukunft für ihren Sektor und ihre Wirtschaft zu schaffen.

Es ist unklar, wie viel davon einfließen wird, wenn man bedenkt, wie die erste Staffel entwickelt wurde, die sich hauptsächlich an die ersten Folgen der Story-Beats der ersten Staffel der Originalserie hielt.

Sie könnten weiterhin die gleiche Programmstruktur und den gleichen Dialog verwenden, was eine vollständig koreanische Adaption der bestehenden spanischen Serie bieten würde.

In beiden Fällen werden wir Sie informieren, sobald wir mehr erfahren.

Wir sind sicher, dass es in kürzester Zeit wieder auf Ihren Bildschirmen zu sehen sein wird, also schauen Sie immer wieder vorbei (und schauen Sie sich vielleicht die ursprüngliche und die neue Serie an, wenn Sie Abhebungen erleben).

Jedes Mal, wenn wir neue Dinge erfahren, halten wir Sie auf dem Laufenden.

Derzeit wird auf Netflix Haus des Geldes: Korea – Gemeinsamer Wirtschaftsraum gestreamt.

Source: Haus des Geldes: Korea – Lohnt es sich, die neue Netflix-Serie anzuschauen?