Instagram startet Amber Alert-Funktion für vermisste Kinder

Die beliebte Social-Media-Plattform führt am Mittwoch eine neue Instagram Amber Alerts-Funktion ein, um an den Tag der weltweit vermissten Kinder zu erinnern, die es Benutzern der Anwendung ermöglichen wird, Warnungen über vermisste Jugendliche in ihrer Umgebung anzuzeigen und zu teilen, so ein Blogbeitrag von Instagram.

Was ist Instagram Amber Alert?

Der Amber Alert wird von den Strafverfolgungsbehörden verschickt und in Instagram-Feeds von Personen erscheinen, die sich in der Region aufhalten. Das Foto der vermissten Person sowie andere wichtige Details zur Entführung wie Ort und Aussehen können nach der Alarmierung geteilt oder erneut gepostet werden.

Was ist Instagram Amber Alert?
Was ist Instagram Amber Alert?

„Instagram ist eine Plattform, die auf der Kraft von Bildern basiert, was sie ideal für die Amber Alert-Initiative macht“, erklärte Michelle Delaune, Präsidentin und CEO des National Center for Missing & Exploited Children, in dem Blogbeitrag. „Wir verstehen, dass Fotos ein wesentliches Hilfsmittel bei der Suche nach vermissten Kindern sind, und indem wir die Reichweite von Instagram auf mehr Menschen ausdehnen, werden wir in der Lage sein, Fotos von verlorenen Jugendlichen Millionen von Menschen zu zeigen.“

  Apple kündigte Fitness + an, ein personalisiertes Training für 9,99 US-Dollar

Wussten Sie, dass die Apple-Suchmaschine auf der WWDC 2022 angekündigt werden könnte?

Wo wird Instagram Amber Alert verfügbar sein?

Innerhalb der nächsten Wochen wird die Warnfunktion in 25 Ländern verfügbar sein, darunter die Vereinigten Staaten, das Vereinigte Königreich, Australien, Kanada, die Ukraine, Korea, Mexiko und viele mehr.

Im Jahr 2015 führte Facebook eine Amber Alerts-Funktion ein und hat anschließend Hunderte von Warnungen aus der ganzen Welt veröffentlicht, um die Strafverfolgungsbehörden bei der Suche und Suche nach dem vermissten Kind zu unterstützen.