Neue Funktionen des Vivo X80 Pro wurden enthüllt

Das Vivo X80 Pro ist das neueste Flaggschiff des Unternehmens, und sein auffälligstes neues Hardwaremerkmal ist ein größerer Fingerabdrucksensor im Display. Der aktive Bereich ist erheblich größer als die winzigen Sensoren der meisten Android-Telefone heutzutage, was es einfacher macht, das Telefon zu entsperren, ohne auf den Bildschirm zu schauen, um Ihren Daumen auszurichten.

Vivo X80 Pro: Technische Daten, Preis und Veröffentlichungsdatum

Der Bildschirmscanner hat eine Reihe von Vorteilen, die über seine physische Größe hinausgehen. Anstatt wie bei herkömmlichen Telefonen jede Fingerspitze mehrmals zu heben und zu drücken, können Sie sie alle auf einmal mit einem einzigen Tastendruck auf dem Bildschirm registrieren. Es funktioniert schnell, auch wenn Ihre Hände nass sind oder der Bildschirm nass ist. Die größere Oberfläche ermöglicht es Ihnen, zwei gleichzeitige Fingerabdrücke für eine zusätzliche Authentifizierungsebene zu verwenden.

  Vergleich: Xiaomi 12 Pro vs iPhone 13 Pro
Vivo X80 Pro
Vivo X80 Pro

Der von Qualcomm entwickelte „3D Ultrasonic Large Fingerprint Sensor“ wird von der Firma „3D Sonic Max“ genannt und wurde kürzlich in einem Telefon von Vivos Gaming-fokussierter Submarke iQOO beworben. Das Vivo X80 Pro ist die bisher am weitesten verbreitete Implementierung dieser Technologie.

Vivo hat als Hersteller die Führung bei der Popularisierung von In-Display-Fingerabdrucklesern übernommen, indem er das weltweit erste Serientelefon mit integriertem Sensor auf den Markt gebracht hat. Vivo hat zuvor große Scanflächen in seinen „Apex“-Konzepttelefonen entwickelt, darunter ein „Full-Display“-Modell in seiner 2019er-Reihe, aber das Vivo X80 Pro ist eines der ersten kommerziellen Gadgets, das ein Modul anbietet, das größer als Ihr Daumen ist.

Vivo stellte das X80 und das X80 Pro erstmals am 25. April in China vor. Beide Telefone sind dort jetzt im Angebot.

Googles DeepMind sagt, es sei kurz davor, Intelligenz auf menschlicher Ebene zu erreichen

  Vergleich: Mac Studio vs. Mac Pro

Kamera von Vivo X80 Pro

Die Smartphone-Bildgebungsfunktionen von Vivo werden heutzutage immer bekannter und bilden beim Vivo X80 Pro einen wichtigen Schwerpunkt. Die Kamera-Hardware von Vivo ist vergleichbar mit dem, was wir beim X70 Pro Plus aus dem letzten Jahr gesehen haben, obwohl kein solches Gerät für das X80 Pro angekündigt wurde. Es gibt einen 50-Megapixel-Hauptsensor, ein 48-Megapixel-Ultraweitwinkelobjektiv, ein 12-Megapixel-2x-Teleobjektiv und ein 8-Megapixel-5x-Periskop-Teleobjektiv. Das 2x-Objektiv verwendet jetzt die optische Stabilisierung im Gimbal-Stil von Vivo anstelle der herkömmlichen mechanischen Lösung.