PS5 VRR-Update kommt diese Woche

Veröffentlichungsdatum des PS5 VRR-Updates bekannt gegeben. Variable Refresh Rate (VRR) ist eine lang erwartete Funktion, die ganz oben auf der Wunschliste der PS5-Besitzer steht, insbesondere weil sowohl die Xbox X als auch die Xbox S bereits die Display-Technologie angenommen haben.

Es wird erwartet, dass diese Woche ein neues PS5-Update veröffentlicht wird, das VRR – eine Technologie, die die Leistung bestimmter PS5-Spiele verbessert – auf Sonys Konsole bringen wird.

Veröffentlichungsdatum des PS5 VRR-Updates

Das Software-Update mit Unterstützung für VRR wird ab der Woche vom 25. April 2022 weltweit veröffentlicht. Die besten Fernseher verfügen über VRR, eine typische Funktion, die dazu beiträgt, Bildschirmrisse zu verhindern, wenn die Bildaktualisierungsrate Ihres Fernsehers nicht mit dem Spiel synchronisiert ist spielen. Mit dem VRR-Update für PS5 wird das Display deines Fernsehers mit der Konsolenausgabe synchronisiert, wodurch Screen Tearing eliminiert wird, ohne die Spielleistung zu beeinträchtigen. VRR erfordert laut Sony einen HDMI 2.1-kompatiblen Fernseher und PC-Monitor.

Dies sind große Neuigkeiten, da Sony zuvor erklärte, dass VRR-Unterstützung „in den kommenden Monaten“ verfügbar sein wird. Es scheint, dass Sony den Prozess beschleunigt hat und diese Woche im PlayStation-Blog behauptet, dass alle PS5s diese Woche VRR-fähig sein werden.

Veröffentlichungsdatum des PS5 VRR-Updates
Veröffentlichungsdatum des PS5 VRR-Updates

Welche Spiele erhalten den PS5 VRR-Optimierungspatch?

  • Astros Spielzimmer
  • Call of Duty: Avantgarde
  • Call of Duty: Kalter Krieg der Black Ops
  • Schicksal 2
  • Devil May Cry 5 Sonderedition
  • SCHMUTZ 5
  • Gottesfall
  • Marvels Spider-Man Remastered
  • Marvels Spider-Man: Miles Morales
  • Ratchet & Clank: Rift auseinander
  • Resident Evil Village
  • Tiny Tinas Wunderland
  • Tom Clancy’s Rainbow Six Siege
  • Stämme von Midgard

Arkane Studios, die Macher von Deathloop, haben erklärt, dass der Zeitschleifen-Shooter in naher Zukunft um VRR-Unterstützung erweitert wird. VRR-Unterstützung wird diese Woche zu einer Reihe von Titeln von Insomniac Games hinzugefügt, darunter Ratchet and Clank: Rift Apart, Marvel’s Spider-Man und Marvel’s Spider-Man: Miles Morales. Etwas wie Ghostwire Tokyo, das mehrere Modi mit hoher Bildrate hat, von denen die meisten entweder instabil sind oder Bildschirmrisse zeigen, wird immens von VRR profitieren.

Erscheinungsdatum, Systemanforderungen und Trailer von Diablo Immortal.