Rangliste der Lost Ark-Klassen: Die besten Klassen im Spiel

Was ist die beste Charakterklasse, die man in Lost Ark spielen kann? Beim Erstellen eines Charakters in Lost Ark müssen Sie aus einer Liste von sieben Klassen auswählen. Krieger zum Beispiel sind immer männlich, während Assassinen und Magier immer weiblich sind. Martial Arts und Gunners umfassen sowohl männliche als auch weibliche Versionen, wurden jedoch in zwei Kategorien unterteilt, da alle Unter-Unterkategorien im Spiel nur für ein Geschlecht zugänglich sind.

Lost Ark bietet 15 Unterklassen, die auf sieben männliche und acht weibliche Optionen aufgeteilt sind, jede mit ihren eigenen Fähigkeiten. Sie können eine Unterklasse auswählen, auf die sie sich während des kurzen Tutorials spezialisieren können, unabhängig von ihrer Basisklasse. Werfen wir einen Blick darauf, was die stärksten Klassen in Lost Ark und ihre beste Unterklasse sind.

Rangliste der Lost Ark-Klassen

  • Stufe S: Barde, Berserker, Revolverheld, Revolverheld, Paladin
  • A-Stufe: Artillerist, Todesklinge, Zauberin, Stürmer
  • Stufe B: Scrapper, Shadowhunter, Sharpshooter, Soulfist
  • C-Stufe: Deadeye, Wardancer

S-Stufe

Barde (Magier)

Zum Zeitpunkt des Schreibens sind in Lost Ark nur zwei Support-Klassen verfügbar, aber obwohl sie nicht besonders ansprechend erscheinen, wenn Sie gerade erst anfangen, werden Sie schnell erkennen, wie wichtig es ist, mindestens eine zu haben Ihr Team, wenn Sie sich dem Endspiel nähern. Wenn Sie sich mit anderen Spielern zusammenschließen möchten, ist eine hochrangige Bardin unerlässlich, da sie die am meisten nachgefragte Klasse bei der Bildung von Gruppen ist, da sie die beste Heilung und die besten Schilde im Spiel hat. Ihr Hauptnachteil ist, dass sie nicht gut darin ist, aktiv am Kampf teilzunehmen, was ihre Nützlichkeit einschränkt, wenn Sie nur in Arkesia solo herumalbern; obwohl ihre Harfe eine Menge Buffs und Nachteile bietet, die ihrem Team im Kampf zugute kommen.

Berserker (Krieger)

Der Berserker ist nicht die einzigartigste Option, da er die Antwort von Lost Ark auf jeden RPG-Kämpfer aller Zeiten ist. Dies ist jedoch aus einem bestimmten Grund ein bewährter Build. Während der Berserker die sicherere Wahl für diejenigen ist, die sich ihrer Überlebensfähigkeiten noch nicht sicher sind, glänzt er wirklich, wenn es um schwierige Situationen im Langzeitspiel geht. Er ist eine gute Wahl für Anfänger, aber wenn Sie ihn bis zum Ende spielen wollen, wird er Sie nicht im Stich lassen.

  Wie aktiviere ich die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) in PayPal?

Rangliste der Lost Ark-Klassen: Die besten Klassen im Spiel

Revolverheld (Krieger)

Ein Gunlancer ist eine Panzerklasse für Spieler, die das traditionelle Kampferlebnis genießen möchten. Ohne Zweifel ist dies der Tank-Charakter von Lost Ark, mit hohen HP- und Verteidigungswerten, die ihn zu einem hervorragenden Schadensschwamm machen; und die Fähigkeit, andere Charaktere abzuschirmen, während er die Aufmerksamkeit des Feindes auf sich zieht, sowie eine einzigartige Kraft, die es ihm ermöglicht, Angriffe zu unterbrechen oder manchmal Bossmechaniken völlig zu ignorieren.

Revolverheld (Schütze – weiblich)

Der Revolverheld ist eine der besten Optionen für einen PvE-DPS im Spiel. Sie ist aufgrund ihrer extrem schnellen Bewegungsgeschwindigkeit und ihres um 10 % erhöhten Krit-Buffs eine großartige Wahl, wenn Sie alleine spielen. Und wenn Sie mit Freunden spielen, geht es aufwärts! Ihr kritischer Buff kommt der ganzen Gruppe zugute. Der Hauptnachteil des Revolverhelden ist, dass er in der Anfangsphase möglicherweise schwer zu meistern ist, aber sobald Sie gelernt haben, wie man ihn effektiv einsetzt, werden Sie die Vorteile spüren.

Paladin (Krieger)

In Lost Ark sind der Paladin und der Barde sehr gefragt und werden immer wichtiger, wenn Sie sich den letzten Phasen des Spiels nähern. aber es ist wirklich ein Toss-up, was besser ist. Für den Teil des Paladins ist er nicht annähernd so effektiv darin, seine Verbündeten zu heilen und abzuschirmen wie der Barde, aber er ist aufgrund seiner Krieger-Basisklasse besser in der Lage, eine aktive Rolle im Kampf zu übernehmen, was ihm bessere Angriffs- und Verteidigungsstatistiken verleiht . Anders ausgedrückt: Wenn Sie eine gemischte Sub-DPS-/Support-Rolle spielen möchten, ist er eine fantastische Wahl.

Eine Stufe

Artillerist (Schütze – männlich)

Der Artillerist ist ein überlegener Panzer, der Barde bietet eine bessere Schildunterstützung und es gibt andere Angreifer mit hohem Schaden im Spiel, die bei der Bewegung nicht so behindert werden. Aber wenn Sie als Charakter, der je nach Bedarf zwischen DPS und Unterstützung wechseln kann, einen zurückhaltenden Multiclass-Modus bevorzugen, ist der Artillerist eine ausgezeichnete Wahl.

Todesklinge (Attentäter)

Deathblade ist ein unvergesslicher Anblick mit drei Klingen in ihren Händen. Während Sie jedoch durch das Spiel gehen und Ihre Liste und Herausforderungen sich verbessern, ist es eine Realität, dass die Deathblade nicht mithalten kann. Ihr Gesamtschadensausstoß auf höheren Stufen ist deutlich geringer als Sie annehmen würden, und andere Klassen machen allmählich mehr Sinn, wenn Sie versuchen, so schnell wie möglich durch die kniffligen Teile von Lost Ark zu kommen.

  TikTok verspottete Reels, die neue Instagram-Funktion

Zauberin (Magierin)

Die extrem mächtige Glaskanonenfigur, die als Zauberin bekannt ist, ist dank ihres beträchtlichen Schadensschubs (6 %) und ihres sehr großen Explosionsradius eine hervorragende Ergänzung für ein kampforientiertes Team. Sie ist ein gutes Beispiel für die berüchtigte matschige Zauberin, mit geringer Verteidigung und niedrigen HP, was bedeutet, dass sie im Kampf nicht immer am einfachsten zu handhaben ist, und es wird einen erfahreneren Spieler brauchen, um das Beste aus ihr herauszuholen.

Rangliste der Lost Ark-Klassen: Die besten Klassen im SpielStürmer (Kampfkünstler – männlich)

Der Stürmer hat die Fähigkeit, Gegner aus fast jeder Position anzugreifen, was ihn dabei wirklich cool aussehen lässt. Er ist eine der schwierigeren Klassen, die es zu kontrollieren gilt, da er wichtig ist, einen erfolgreichen Angriff zu landen. Aber er hat einen hohen Schadensausstoß und eine erhöhte kritische Trefferchance, sodass es Raum für Vergebung gibt, während Sie die Grundlagen lernen, insbesondere wenn seine Boni für kritische Treffer und Angriffsgeschwindigkeit auch seinen Teamkollegen zugute kommen.

B-Stufe

Scrapper (Kampfkünstler – weiblich)

Der Scrapper ist eine sehr anfängerfreundliche Unterklasse in Lost Ark, wenn Sie den Nahkampf ausprobieren möchten. Sie hat eine starke Verteidigung, aber mittelmäßigen Schaden (einschließlich einer zusätzlichen Schadenserhöhung von 6 %), sodass Sie den Feind zwar eine Zeit lang meißeln müssen, aber wahrscheinlich nicht in Kürze sterben werden.

Schattenjäger (Attentäter)

Der größte Vorteil von Shadowhunter ist ihr zusätzlicher Schadensbonus von 12 %, der mit dem Berserker konkurriert und in vielerlei Hinsicht mit ihm verglichen werden kann, da sie auch eine unkomplizierte Einführungsfigur ist. Ihr einzigartigstes Merkmal ist ihr Potenzial, sich für kurze Zeit in einen Dämon zu verwandeln, was ihre HP und Geschwindigkeit erhöht. Selbst wenn sie dies tut, könnte das Dropdown-Menü dazu führen, dass Sie sich wünschen, Sie hätten eine Klasse mit besseren Grundwerten in diesen Kategorien gewählt.

Scharfschütze (Schütze – männlich)

Sharpshooter ist die einzige rein weitreichende Charakterklasse in Lost Ark, mit einem hohen Schadensausstoß und einem 6%igen Schadensbuff für das gesamte Team. Im Großen und Ganzen würde er wahrscheinlich auf unserer A-Liste stehen, wenn nicht die Tatsache wäre, dass seine gesamte Ausrüstung darauf ausgerichtet ist, Sie aus dem Weg zu räumen. Das bedeutet, dass Sie keinen Zugriff auf viele der zentralen Kampffunktionen von Lost Ark haben werden, da er im Nahkampf nicht viel tun kann. Wenn Sie also nicht speziell daran interessiert sind, wäre ein Schütze mit mehr Vielseitigkeit wie der Revolverheld oder der Artillerist die bessere Alternative.

  Die Game Awards 2020 wurden von 83 Millionen Menschen gesehen, fast viermal mehr als die letzten Oscars
Rangliste der Lost Ark-Klassen: Die besten Klassen im Spiel
Rangliste der Lost Ark-Klassen

Soulfist (Kampfkünstler – weiblich)

Die ultimative Fähigkeit des Soulfisten, Erwachen, ist ein Burst-Angriff mit enormem Schadenspotential. Wenn jedoch keine ihrer anderen Fähigkeiten vergleichbar ist, ist es schwierig, sie über B einzustufen. Außerdem ist Erwachen ein gewisses Maß an Unberechenbarkeit, da das Aufladen mehrere Sekunden dauert und sein volles Potenzial davon abhängt, dass es erfolgreich kritische Treffer landet, während es aktiv ist. Soulfist ist jedoch eine unterhaltsame Figur, und wenn Sie eine schnelle Kampfkünstlerin ohne Belastung durch schwere Rüstungen spielen möchten, wie es beabsichtigt war, ist sie eine konkurrenzlose Wahl.

C-Stufe

Deadeye (Schütze – männlich)

Um absolut ehrlich zu sein, der Deadeye leistet alles, was der Revolverheld tut – außer mit drei verschiedenen Waffen für eine Vielzahl von Situationen, die alle einen Krit-Boost von 10 % aufweisen. Obwohl ihr Schaden, ihre HP und ihre Verteidigung nicht so hoch sind wie die ihres nominalen männlichen Gegenstücks, ist es immer noch eine kleine Herausforderung, mechanisch damit fertig zu werden. Selbst nachdem Sie ein fachmännisches Auge für seine erforderliche Reichweite und Position entwickelt haben, bleiben sein Schaden, seine HP und sein Widerstand hinter denen seines benannten weiblichen Gegenstücks zurück.

Wardancer (Kampfkünstler – weiblich)

Die Wardancer ist eine lebensfähige Heldin, findet sich aber in einem Team in einer unangenehmen Lage wieder: Sie ist weder für Backup- noch für DPS-Rollen ideal. Ihre Buffs sind fantastisch und erhöhen die Angriffsgeschwindigkeit und die kritische Trefferchance ihrer Teamkollegen, aber es gibt nicht viel, was sie in einem Kampf tun kann, der nicht von einer anderen Klasse besser gehandhabt wird.