Tinder ermöglicht es dir jetzt, andere Benutzer per Telefonnummer zu blockieren

Tinder ist die beliebteste Dating-App der Welt und fügt derzeit ständig neue Funktionen hinzu, um seinen Service zu verbessern. Die Plattform ermöglicht es nun, jeden Benutzer per Telefonnummer zu blockieren.

Diese Initiative zielt darauf ab, die Erfahrung von Benutzern zu verbessern, die Tinder von ihren Mobiltelefonen aus genießen. Die Funktion wird dazu beitragen, Personen zu vermeiden, die wir kennen und mit denen wir nicht übereinstimmen möchten.

Die Idee dieser App für Singles ist es, neue Leute kennenzulernen und mit denen wir gerne teilen und ein Date haben möchten, aber wenn man daran denkt, wie unangenehm es sein kann, wenn ein Ex-Partner in dieser Phase des Singleseins auftaucht, hat Tinder beschlossen, fügen Sie diese neue Sperrfunktion hinzu.

Durch das Sperren einer Person über die Telefonnummer können Sie nicht mehr zuordnen, solange Sie gesperrt bleiben.

  Wie ändere ich den Standardbrowser?

Wie blockiere ich jemanden auf Tinder?

Tinder ermöglicht es dir jetzt, andere Benutzer per Telefonnummer zu blockieren
Tinder ermöglicht es dir jetzt, andere Benutzer per Telefonnummer zu blockieren

Diese Funktion ist erst ein paar Tage alt und das Sperren eines Benutzers ist überhaupt nicht kompliziert. Sie müssen nur in der Anwendung zum Telefonbuch gehen und die Kontakte auswählen, die Sie nie auf Tinder sehen möchten.

Wenn Sie entschlossen sind, jemanden zu blockieren, sollten Sie zum Abschnitt Einstellungen der Anwendung gehen und dann die Option Kontakte blockieren auswählen.

Danach bittet das soziale Netzwerk um Zugriff auf das Adressbuch des Handys, was Sie akzeptieren müssen. Wenn Sie dies tun, müssen Sie nur nach den Personen suchen, die Sie davon abhalten möchten, auf Tinder zu erscheinen.

Falls diese Person die Dating-Anwendung nicht verwendet, wird sie beim Erstellen eines Profils automatisch gesperrt und kann auf der Plattform nie gefunden werden.