Was ist der Last of Us-Trailer-Song: Songtext und alle Details

Was ist der Last of Us-Trailer-Song? Die lang erwartete HBO-Adaption von „The Last of Us“ hat endlich ihren ersten Teaser-Trailer veröffentlicht, und er ist absolut erschreckend. Diese neue Serie, die einer ähnlichen Handlung folgen wird, in der Joel mit einem kleinen Mädchen namens Ellie ums Überleben kämpft, basiert auf dem gleichnamigen Zombie-Überlebensspiel von Neil Druckmann und Naughty Dog und spielt Pedro Pascal als tragischen postapokalyptischen Anti- Held Joel Miller (Bella Ramsey).

Die schreckliche Seite des Universums wird bereits aus dieser kleinen Vorschau deutlich. Die düstere Verzweiflung dieser fiktiven Welt ist im Ton der wirklich realen Umgebung von Craig Mazins vorherigem Werk „Tschernobyl“ auf unheimliche Weise ähnlich, was seinen Einfluss sofort deutlich macht. Mazin hat zugegeben, dass er zögert, eines der bekanntesten Videospiele aller Zeiten zu adaptieren. Außerdem hat er erwähnt, dass er die Erzählung des Spiels verbessern möchte, anstatt sie mit dieser Serie neu zu schreiben (via Game Lustre).

Das hat einige Fans nicht davon abgehalten, Bedenken hinsichtlich dieser Fernsehsendung zu haben, die auf Videospielen basiert. Der Teaser klingt jedoch vielversprechend und die Songauswahl ist erstaunlich passend. Die Hintergrundmusik zum Teaser von „The Last of Usfirst“ ist zwar nicht sofort erkennbar, aber unglaublich gruselig. Aber was ist es?

Was ist der Last of Us-Trailer-Song?

Last of Us Trailersong ist Alone and Forsaken von Hank Williams. Hank Williams ist der Sänger des Songs „Alone and Forsaken“, und allein der Titel des Songs könnte ausreichen, um seine Eignung für diese Serie zu rechtfertigen. Die Protagonisten in „The Last of Us“ leben in einer Welt, in der die Einsamkeit droht, und sie sind ständig besorgt, ihre Lieben zu verlieren oder durch ihre Abwesenheit verletzt zu werden. Sie können die vollständige Version davon unten anhören.

 

Mit dem melancholischen „The roses have weweled, there’s frost at my door / The birds in the morning don’t sing more“ knüpft eher der Trailer an als die Eröffnungszeile des Songs. Dies weicht geschickt der offensichtlich romantischen Einleitung des Liedes zugunsten eines ominösen Gefühls schlechter Veränderung aus. Die Zeile „Halte meine Hand“ hallt wider, wenn die Aktion des Teasers intensiver wird. Es hat auch eine synthetische Wiederholung eines Abschnitts des Refrains. Damit wird eines der zentralen Prinzipien der Serie, das Festhalten an dem, was übrig bleibt, thematisch betont und gefördert, wie es im letzten Satz des Trailers „Save who you can save“ ominös zusammengefasst ist. Fans haben noch etwas Zeit bis zur Premiere der Serie 2023, aber dieser Trailer lässt es vielversprechend aussehen.

Songtext zu Alone and Forsaken von Hank Williams

Wir trafen uns im Frühling, wenn sich die Blüten entfaltenDie Weiden waren grün und die Wiesen goldenUnsere Liebe blühte, als der Sommer weiter wuchsIhre Liebe wie die Blätter sind jetzt verwelkt und verschwundenDie Rosen sind verwelkt, es gibt Frost vor meiner TürDie Vögel am Morgen singen nicht mehrDas Gras im Tal beginnt zu sterbenUnd draußen in der Dunkelheit schreien die Whippoorwills
Allein und verlassen vom Schicksal und von den MenschenOh Herr, wenn du mich hörst, halte bitte meine HandAch bitte verstehen
Oh, wo ist sie hingegangen? Oh, wo kann sie sein?Vielleicht hat sie jemanden wie mich verlassenSie versprach zu ehren, zu lieben und zu gehorchenJedes Gelübde war ein Spielzeug, das sie wegwarfDie Dunkelheit bricht herein, der Himmel ist grau gewordenEin Hund in der Ferne beginnt zu zappelnIch frage mich, ich frage mich, woran sie denktVerlassen, vergessen ohne Liebe
Allein und verlassen vom Schicksal und von den MenschenOh Herr, wenn du mich hörst, halte bitte meine HandAch bitte verstehen

Source: Was ist der Last of Us-Trailer-Song: Songtext und alle Details