Wie ändere ich die Schlummerzeit auf dem iPhone?

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die Schlummerzeit auf dem iPhone ändern. Obwohl es keine Möglichkeit gibt, die neunminütige Schlummerdauer des iPhones zu reduzieren, bietet dieser Beitrag eine Problemumgehung dafür.

Wie ändere ich die Schlummerzeit auf dem iPhone?

Wie ändere ich die Schlummerzeit auf dem iPhone?
Wie ändere ich die Schlummerzeit auf dem iPhone?

Erstellen Sie so viele Alarme, wie Sie möchten, um Ihre Schlummerzeit anzupassen

Es ist einfach, zahlreiche Alarme zu erstellen, die zu der von Ihnen gewählten Zeit ausgelöst werden. Deaktivieren Sie dazu zunächst die Schlummerfunktion Ihres aktuellen Weckers.

  • Öffnen Sie die Uhr-App und tippen Sie unten rechts auf Wecker. Wählen Sie dann „Neuer Alarm“ aus dem angezeigten Dropdown-Menü.
  • Stellen Sie die Weckzeit Ihres Weckers ein, zum Beispiel 8 Uhr
  • Tippen Sie auf Speichern, nachdem Sie die Snooze-Funktion deaktiviert haben.
  • Erstellen Sie einen neuen Wecker für 8:15 Uhr und tippen Sie dann erneut auf +, um einen weiteren Wecker hinzuzufügen. Stellen Sie Snooze auf Off und speichern Sie die Änderungen.
  • Fügen Sie so viele zusätzliche Alarme hinzu, wie Sie möchten, in beliebigen Intervallen, die für Sie funktionieren.
  Ist integrierte Technologie die Zukunft der Gaming- und iGaming-Branche?

Verwenden Sie Alarmsoftware von Drittanbietern

Eine andere Möglichkeit, die Schlummerzeit auf dem iPhone zu ändern, ist die Verwendung von Wecksoftware von Drittanbietern. Sie können die Verzögerungszeit in dieser Software einfach ändern.

Warum neun Minuten?

Mit einem 9-Minuten-Schlaf ist Apple eine Hommage an traditionelle Wecker, deren Rädchen es schwierig machten, eine 10-Minuten-Schlummerzeit einzustellen. Da Personen nach mehr als zehn Minuten wieder in einen gesunden Schlaf fallen können, wurden neun Minuten zur Norm.

Möchten Sie wissen, wie Sie das iPhone mit niedrigem Datenmodus ein- und ausschalten können?