Wie öffne ich APK-Dateien auf Android und PC?

In diesem Handbuch gehen wir darauf ein, was eine APK-Datei ist, wie APK-Dateien geöffnet werden und wie Sie sie sowohl auf Android als auch auf Windows installieren können.

Was ist eine APK-Datei?

Eine APK-Datei ist eine mobile Anwendung für Android, das Betriebssystem von Google. Einige Android-Apps sind auf Geräten vorinstalliert, während andere heruntergeladen werden können Google Play Store. Von Google Play installierte Apps werden automatisch auf Ihrem Gerät installiert; andere Quellen erfordern jedoch eine manuelle Installation.

Diese Anleitung beantwortet alle Ihre Fragen, einschließlich was eine APK-Datei ist, ist sie sicher und wie man APK-Dateien auf Android und PC in nur wenigen Schritten öffnet.
Wie öffne ich APK-Dateien auf Android und PC?

Sind APK-Dateien sicher?

Typischerweise sehen Benutzer nie APK-Dateien, da Android die App-Installation im Hintergrund über Google Play oder eine andere App-Verteilungsplattform ausführt. Viele Websites bieten jedoch jetzt direkte Downloads von APK-Dateien für Android-Benutzer an, die Apps manuell installieren möchten. Seien Sie vorsichtig bei der Quelle der APK-Datei, da Malware in APK-Dateien verbreitet werden kann, wie dies unter Windows über .exe-Dateien geschieht. Wir empfehlen, keine APK-Dateien aus Quellen auszuführen, denen Sie nicht vertrauen.

Wie öffne ich APK-Dateien auf Android?

Das Android-Betriebssystem erkennt heruntergeladene APK-Dateien automatisch. Das bedeutet, dass Sie einfach auf das Dateisymbol auf Ihrem Android-Gerät tippen können, um eine APK-Datei zu öffnen. Um eine nicht verifizierte App zu installieren, müssen Sie jedoch die Sicherheitseinstellungen Ihres Android-Geräts ändern, damit Anwendungen von Drittanbietern installiert werden können.

  OK Google: Wie verwende ich Google Assistant auf einem iPhone?
Diese Anleitung beantwortet alle Ihre Fragen, einschließlich was eine APK-Datei ist, ist sie sicher und wie man APK-Dateien auf Android und PC in nur wenigen Schritten öffnet.
Wie öffne ich APK-Dateien auf Android und PC?

Installation von APK-Dateien zulassen

Um eine APK-Datei zu installieren, müssen Sie zuerst Ihr Android-Gerät aktivieren, um Apps aus unbekannten Quellen zu installieren. Sie können dies erreichen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Öffnen Sie den Einstellungsbildschirm.
  2. Tippen Sie auf Sicherheit.
  3. Tippen Sie auf das Kontrollkästchen neben „Unbekannte Quellen“, wo es heißt „Installation von Apps aus unbekannten Quellen zulassen“.
  4. Eine Warnung wird angezeigt, die besagt, dass es riskant ist, unbekannte Anwendungen zu installieren. Tippen Sie zur Bestätigung auf OK.

Sie können jetzt Apps aus APK-Dateien installieren, ohne zum Google Play Store zu gehen, sobald Sie diese Option aktiviert haben. Es gibt jedoch viele modifizierte Android-Betriebssystemversionen von verschiedenen Telefonherstellern. Wenn Sie die Einstellung anhand der obigen Anweisungen nicht finden können, lesen Sie unbedingt die Anweisungen des Herstellers.

Diese Anleitung beantwortet alle Ihre Fragen, einschließlich was eine APK-Datei ist, ist sie sicher und wie man APK-Dateien auf Android und PC in nur wenigen Schritten öffnet.
Wie öffne ich APK-Dateien auf Android und PC?

Installieren einer APK-Datei

APK-Dateien können aus dem Internet bezogen oder als E-Mail-Anhang heruntergeladen werden. Klicken Sie einfach auf den Anhang, um die App auf Ihrem Tablet oder Smartphone zu installieren, wenn Sie eine APK-Datei per E-Mail erhalten und dies wünschen. Wenn Sie eine APK-Datei aus dem Internet heruntergeladen haben, befindet sie sich in Ihrem Downloads-Ordner. Um mit der Installation zu beginnen, suchen Sie einfach die APK-Datei und tippen Sie darauf. Möglicherweise werden Sie aufgefordert, bestimmte Berechtigungen zu erteilen, damit die Installation abgeschlossen werden kann. Wenn Sie eine APK-Datei entpacken und installieren, sollten Sie eine Bestätigungsnachricht erhalten. Von Ihrem Startbildschirm aus können Sie nun die neu installierte App starten.

  Wie erstelle ich eine Schnellumfrage in Outlook?

Wie öffnet man APK-Dateien auf dem PC?

Windows 11 ist die erste Windows-Version, die die Installation von APK-Dateien offiziell ermöglicht. Benutzer können APK-Dateien mithilfe des Windows-Subsystems für Android mit Android Debug Bridge oder WSATools unter Windows 11 manuell installieren. Ab Anfang 2022 steht diese Funktion nur Mitgliedern des Windows-Insider-Programms zur Verfügung. Es erfordert auch, dass Benutzer Hyper-V und die Virtual Machine Platform-Einstellungen in den Windows-Einstellungen aktivieren. Wenn Sie daran interessiert sind, APKs auf Ihrem PC zu installieren, lesen Sie unbedingt unsere Anleitung zur Installation von Android-Apps unter Windows 11.

Diese Anleitung beantwortet alle Ihre Fragen, einschließlich was eine APK-Datei ist, ist sie sicher und wie man APK-Dateien auf Android und PC in nur wenigen Schritten öffnet.
Wie öffne ich APK-Dateien auf Android und PC?

Wie kann ich den Inhalt einer APK-Datei anzeigen?

Eine APK-Datei wird in einem komprimierten ZIP-Format gespeichert, das von jedem Zip-Dekomprimierungstool geöffnet werden kann. Wenn Sie also den Inhalt einer APK-Datei untersuchen möchten, ändern Sie die Dateierweiterung in „.zip“ und öffnen Sie die Datei oder öffnen Sie die Datei direkt über ein Zip-Programm. Android-Pakete enthalten alle Dateien, die für ein einzelnes Android-Programm erforderlich sind. Im Folgenden finden Sie eine Liste einiger der wichtigsten Dateien und Ordner, die sie im Allgemeinen enthalten:

  • META-INF/
  • lib/
  • res/​
  • Vermögen/​
  • AndroidManifest.xml
  • Klassen.dex
  • Ressourcen.arsc
  Atos-Aktien fallen um 14%, nachdem interne Fehler und mangelnde Kontrolle anerkannt wurden

Wir hoffen, dass Ihnen dieser Artikel zum Öffnen von APK-Dateien gefallen hat, egal ob auf Android oder Windows. Wenn ja, möchten Sie vielleicht herausfinden, wie Sie Android 13 installieren oder dass Google heimlich eine „Switch to Android“-App für iPhones veröffentlicht hat.