Alle neuen Funktionen von Apple iOS 15.5

Wir haben alle neuen Funktionen von Apple iOS 15.5 in diesem Artikel zusammengestellt. Nach einigen Wochen des Beta-Tests hat Apple am 28. April iOS 15.5 für Entwickler eingeführt. Die neuen Funktionen sind nicht so umfangreich wie die vorherigen, aber es gibt immer noch ein paar kleinere Änderungen, die es wert sind, erwähnt zu werden, wie unten zu sehen ist.

Funktionen von Apple iOS 15.5

Hier sind die neuen Funktionen, die mit dem Update kommen:

Podcast-Update

Benutzer können die Anzahl der auf einem iPhone oder iPad gespeicherten Episoden mithilfe der Apple Podcasts-App begrenzen, indem sie zu Einstellungen > iTunes & App Store gehen und dann „Konto“ auswählen. Es löscht auch zuvor ausgestrahlte Programme, wodurch verhindert wird, dass das Programm übermäßig viel Speicherplatz auf iOS-Geräten belegt.

Apple-Pay-Cash

Um den Umgang mit Bargeld direkt aus Wallet zu erleichtern, gibt es jetzt im Apple Pay Cash-Bereich der Wallet-App die Schaltflächen „Anfordern“ und „Senden“.

Alle neuen Funktionen von Apple iOS 15.5
Alle neuen Funktionen von Apple iOS 15.5: Apple Pay Cash

In der Nachrichten-App wurde der Name von Apple Pay in „Apple Cash“ geändert.

Home-App

Möglicherweise sehen Sie jetzt WLAN-Signalbalken in der Home-App, mit denen Sie sicherstellen können, dass der HomePod eine Verbindung hat.

Universelle Kontrolle

Universal Control befindet sich in iPadOS 15.5 nicht mehr in der Beta-Phase. Dies zeigt an, dass die Funktionalität vollständig und offiziell veröffentlicht wurde und alle Probleme behoben wurden.

  Benutzer von Instagram und Facebook Messenger können sich jetzt gegenseitig Nachrichten und Videoanrufe senden

Universal Control, das erstmals in iPadOS 15.4 und macOS Monterey 12.3 eingeführt wurde, ist eine Funktion, mit der Sie eine Maus/ein Trackpad und eine Tastatur auf mehreren iPads und Macs verwenden können.

Apple-Karte

Die „Titanium Card“, wie sie jetzt genannt wird, ist die eigentliche Apple Card in der Wallet-App.

Alle neuen Funktionen von Apple iOS 15.5
Alle neuen Funktionen von Apple iOS 15.5: Apple Card

Externe Links in Reader-Apps

Die „External Link Account Entitement“ in iOS 15.5 ermöglicht es Leser-Apps, Links zu externen Websites für Kontoerstellungs- und -verwaltungszwecke zu erstellen und zu verwalten. Ein externer Link ermöglicht es beispielsweise einer Netflix-App, eine alternative Methode zum Erstellen eines Kontos außerhalb des In-App-Kaufsystems des App Store bereitzustellen.

Reader sind Apps, die digitales Material wie Nachrichten, Zeitschriften, Bücher und Audio-/Musik-/Video-Streaming-Dienste wie Spotify, Netflix und Hulu als Hauptfunktion bereitstellen.

Foto-Erinnerungen

Mit dem iOS 15.5-Update von Apple wurde der Fotos-App eine Liste mit „sensiblen Orten“ hinzugefügt, was bedeutet, dass sie vor Erinnerungen verborgen werden. Verschiedene Konzentrationslager und Holocaust-Gedenkstätten gehören zu den sensiblen Orten, die Apple auflistet.

Apple Music-Wiedergabe-API

Die Apple Music API ist zurück in iOS 15.5 und ermöglicht es Apple Music-Playern von Drittanbietern, die Wiedergabegeschwindigkeit von Titeln zu ändern. Die API wurde aus iOS 15.4 entfernt, aber in iOS 15.5 wiederhergestellt.

  F1 2021 nähert sich mit dem neuen Story-Modus der vollen Geschwindigkeit

Apple klassische Referenzen

Es gab Hinweise auf die kommende „Apple Classical“-App aus der Beta, an der Apple arbeitet, um Apple Music zu erweitern, aber sie erschien nicht als Teil der Veröffentlichung von iOS 15.5.

In der Musik-App-Quelle gibt es „In Apple Classical öffnen“ und „In der neuen App öffnen, die für klassische Musik entwickelt wurde“, was darauf hindeutet, dass ein Start in Vorbereitung sein könnte.

Im August 2021 kaufte Apple Primephonic, einen Streaming-Anbieter für klassische Musik, und kündigte an, ein neues klassisches Musikerlebnis für Apple Music zu entwickeln. Apple entwickelt eine neue eigenständige App speziell für klassische Musik, die die Benutzeroberfläche und Spezialisierungen von Primephonic für klassische Musik mit Apple Music und Funktionen wie Lossless und Spatial Audio kombiniert. Das Startdatum für die Anwendung wurde nicht festgelegt, aber es werden offensichtlich Vorbereitungen getroffen.

SportsKit-Updates

Nach dem Debüt von Friday Night Baseball hat Apple seine „SportsKit“-Unterstützung weiter ausgebaut, mit Erwähnungen von TV-Apps zum Melden von Ergebnissen für verschiedene Baseball-Innings.

Alle neuen Funktionen von Apple iOS 15.5
Alle neuen Funktionen von Apple iOS 15.5: Sportkit-Updates

Automatisierung behoben

Apple hat am 16. Mai iOS 15.5 veröffentlicht, mit einer Behebung eines Problems, das dazu führen kann, dass Heimautomatisierungen, die von Personen ausgelöst werden, die das Unternehmen verlassen oder betreten, fehlschlagen.

  Eine Liste der iPhones, die kein iOS 15-Update erhalten, wird veröffentlicht

Kommunikationssicherheit in Nachrichten

In iOS 15.5 weitet Apple den Dienst „Communication Safety in Messages“ auf Australien, Kanada, Neuseeland und das Vereinigte Königreich aus. Kommunikationssicherheit in Nachrichten ist eine Sicherheitsfunktion, die ein- und ausgehende iMessages auf Kindertelefonen auf Nacktheit scannt und sie warnt, dass solche Bilder schädlich sein können. Wenn ein Jugendlicher ein Aktfoto erhält, wird es unkenntlich gemacht und das Kind erhält Material von Kinderschutzorganisationen. Wenn auf einem von einem Kind gesendeten Foto Nacktheit zu sehen ist, wird eine Warnung angezeigt.

Kommunikationssicherheit ist eine Opt-in-Funktion zum Schutz der Privatsphäre, die von den Eltern aktiviert werden muss. Es deckt nur die Konten von Kindern ab, wobei die Überwachung auf dem Gerät erfolgt, und es hat nichts mit Apples geplanter Anti-CSAM-Technologie oder dem Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung zu tun.

Sicherheitskorrekturen

iOS 15.5 und iPadOS 15.5 enthalten mehr als 25 Sicherheitsverbesserungen, wie auf der Sicherheitsunterstützungsseite von Apple angegeben. Keine der Korrekturen wurde aktiv ausgenutzt, aber es ist trotzdem eine gute Idee, sofort zu aktualisieren.

Es gibt Fixes für WebKit, den Kernel, Wi-Fi, AppleAVD und mehr.