Alles, was Sie über Spotify Web wissen müssen

Verwenden Sie Spotify Web? Es gibt viele Möglichkeiten, Spotify zu hören. Am einfachsten ist der Spotify Web Player, der von jedem Browser aus zugänglich ist. So funktioniert das.

Die Spotify-Audioplattform macht es Ihnen sehr einfach, auf ihre immensen Inhalte zuzugreifen. Es ist auf allen Arten von Geräten verfügbar: Handys, PCs, intelligente Lautsprecher, Fernseher, Konsolen, Uhren und viele mehr. Und es ist möglich, auf seinen riesigen Katalog völlig kostenlos (mit Werbung) zuzugreifen.

Die meisten Leute verwenden die Handy- oder PC-App, um Spotify-Musik oder Podcasts zu hören, aber es gibt einen noch direkteren Weg: über den Browser, mit Spotify Web.

Sie enthält zwar nicht alle Funktionen der App, aber die wichtigsten. Mit dem Vorteil, dass Sie nichts installieren müssen. Zahlen Sie auch keine Gebühr, wenn Sie nicht möchten.

Lassen Sie uns sehen, wie der Spotify Web Player funktioniert und alles, was Sie wissen müssen, um das Beste aus Spotifys In-Browser-Player herauszuholen.

Es erhielt im März 2021 ein großes Update. Wenn Sie es also eine Weile nicht verwendet haben, möchten Sie wissen, was es Neues gibt.

Vollständige Anleitung zu Spotify Web

  • Was ist Spotify Web?
  • Wie greife ich auf den Spotify Web Player zu?
  • Spotify Web funktioniert nicht
  • Die Spotify-Weboberfläche
  • Konto und Profil
  • Der Spieler
  • Das Inhaltsmenü
  • Die Suchmaschine
  • Die Bibliothek
  • So erstellen Sie eine Liste
  • Premium-Funktionen

Was ist Spotify Web?

Spotify Web ist die Browserversion des Musik- und Podcast-Players Spotify.

Einfach ausgedrückt, es ist eine Website, auf der Sie Spotify-Musik abspielen können. Es ist völlig kostenlos und hat den großen Vorteil, dass Sie keine App installieren müssen.

Alles, was Sie über Spotify Web wissen müssen
Alles, was Sie über Spotify Web wissen müssen

Sie greifen einfach auf den Browser zu, suchen nach Inhalten und hören sie sich an. Natürlich benötigen Sie ein kostenloses Konto und müssen etwas Werbung in Kauf nehmen.

Sie können sich auch mit einem Premium-Konto anmelden, um Werbung zu entfernen und auf Ihre Inhalte und alle Extras von Premium-Konten zuzugreifen.

Wie greife ich auf den Spotify Web Player zu?

Um Spotify Web zu verwenden, gehen Sie einfach auf die open.spotify.com Website von Ihrem mobilen Browser, Computer, Fernseher oder einem anderen Gerät aus.

Unterstützte Browser sind Chrome, Firefox, Microsoft Edge, Opera und Safari.

  So ändern Sie Ihr Passwort auf einem Chromebook

Spotify Web funktioniert nicht

Wenn der Player nicht geladen wird oder nicht richtig funktioniert, versuchen Sie Folgendes:

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Browser auf dem neuesten Stand ist. Überprüfen und aktualisieren Sie es im Hilfebereich Ihres Browsers.
  • Versuchen Sie, den Webplayer in einem privaten Browserfenster oder im Inkognitomodus zu öffnen.
  • Einige öffentliche oder gemeinsam genutzte Netzwerke schränken den Zugriff auf bestimmte Dienste ein, wenn Sie von der Arbeit oder Universität darauf zugreifen. Fragen Sie, ob sie Spotify blockiert haben.

Wenn Sie immer noch Probleme haben, Sie können die App jederzeit auf Ihrem Handy oder Computer installieren.

Die Spotify-Weboberfläche

Sobald Sie im Browser auf den Player zugreifen, werden Sie zur Hauptseite der Anwendung weitergeleitet.

Sie können keine Songs oder Podcasts abspielen, wenn Sie kein kostenloses Spotify-Konto haben, tippen Sie also oben rechts auf „Registrieren“ oder „Anmelden“, wenn Sie bereits ein Konto haben.

Wie wir auf dem Bild sehen können, ist die Organisation des Players sehr einfach. In der linken Spalte haben wir alle Hauptfunktionen: die Suchmaschine, die Bibliothek und Playlists erstellen.

Alle Inhalte (Alben, Künstler, Titel, Wiedergabelisten, Podcasts, Radios) werden im zentralen Fenster angezeigt. Ganz unten schließlich befindet sich der Spieler. Lassen Sie uns erklären, was wir in jedem Abschnitt tun können.

Konto und Profil

Nachdem Sie sich mit einem kostenlosen oder kostenpflichtigen Spotify-Konto angemeldet haben, können Sie mit der Nutzung von Spotify Web beginnen.

In der oberen rechten Ecke haben wir das Menü, das den Zugriff auf unser Konto ermöglicht.

Wenn wir auf Konto tippen, gehen wir zu einer Webseite, auf der wir alle Aspekte unseres Kontos konfigurieren können, einschließlich Zahlungsmethode, Passwortänderung, Benachrichtigungen, Datenschutz usw.

Mit Upgrade to Premium abonnieren wir den kostenpflichtigen Dienst.

Schließlich können wir im Profil einen Namen und ein Foto auswählen, um uns in Spotify zu identifizieren.

Der Spieler

Das Einrichten des Kontos ist notwendig, aber es ist ein langwieriger Prozess.

Was wir wollen, ist etwas zu hören, also schlagen wir zu Beginn auf einen beliebigen Song oder Podcast, der auf dem Cover erscheint, und der Player wird am unteren Rand des Bildschirms angezeigt.

Alles, was Sie über Spotify Web wissen müssen
Alles, was Sie über Spotify Web wissen müssen

Es gibt nicht viel zu erklären, da es sich um die Standardtasten eines jeden Players handelt.

  Was sind die von Instagram vorgeschlagenen Beiträge und wie funktionieren sie?

In der Mitte haben wir die Schaltflächen Play / Pause, Song wechseln, Shuffle oder in einer Schleife spielen.

Links neben dem Symbol befindet sich ein Herzsymbol. Durch Drücken wird der Song, das Album, die Liste oder wo auch immer dieses Symbol platziert ist, zu unserer Bibliothek hinzugefügt.

Schließlich haben wir auf der rechten Seite die Lautstärkeleiste, ein Warteschlangensymbol, um alles zu sehen, was wir bisher gespielt haben oder in der Warteschleife haben, und ein weiteres Symbol, um den Inhalt an einen intelligenten Lautsprecher, Bluetooth-Lautsprecher, einen Fernseher usw. zu senden.

Das Inhaltsmenü

Im zentralen Fenster der App befinden sich die Inhalte: Wiedergabelisten, Alben, Kapitel eines Podcasts usw.

Wenn Sie Ihre Maus oder Ihren Finger auf einem Element lassen, erscheint ein Symbol mit drei horizontalen Punkten. Es ermöglicht den Zugriff auf ein Menü, mit dem wir viele Dinge mit diesem Inhalt tun können.

Hier speichert das Herz-Symbol die Songs nicht in der Bibliothek (das ist nur, wenn Sie sie anhören), sondern in der Liste Songs, die ich mag.

Von diesem Menü aus können wir beispielsweise Inhalte zur Spielwarteschlange oder zu einer von uns erstellten Liste hinzufügen, über einen Link teilen oder in ein Forum oder einen Blog einfügen.

Es ermöglicht uns auch, zu dem Radiosender zu gehen, von dem das Lied stammt, oder den Künstler und das Album zu konsultieren, auf dem es veröffentlicht wurde.

Die Suchmaschine

Um die Musik zu finden, die Ihnen gefällt, müssen Sie die Suchmaschine in der linken Spalte verwenden.

Je nachdem, ob Sie ein kostenloses oder kostenpflichtiges Konto haben, haben Sie mehr oder weniger Freiheit, auf bestimmte Künstler oder Songs zuzugreifen, da kostenlose Benutzer über thematische Radios oder Kategorien auf die Inhalte zugreifen, obwohl es auch Suchen ermöglicht.

In der weißen Leiste oben können Sie nach Interpreten, Songs oder Podcasts suchen.

Es ist auch möglich, Genres, Stimmungen, Momente und Kategorien in den auf dem Bildschirm angezeigten Karten zu durchsuchen.

Es ist eine sehr effektive Möglichkeit, neue Musik zu entdecken, die Ihrem Geschmack entspricht. Denken Sie daran, weiterhin auf die Herzen zu drücken, um es Ihrer Bibliothek hinzuzufügen, oder Songs, die ich mag.

  EA Games erklärt, warum sie Ultima Underworld und Syndicate aus GOG entfernt haben

Die Bibliothek

Hier finden Sie all Ihre Lieblingsinhalte.

Es ist nach Kategorien organisiert, damit alles perfekt geordnet ist und verschiedene Arten von Inhalten nicht vermischt werden.

Wie wir im Screenshot sehen können, gibt es vier Kategorien: Listen, Podcasts, Künstler und Alben.

Tippen Sie einfach auf jeden von ihnen, um die von Ihnen erstellten Listen, die Podcasts, denen Sie folgen, sowie die Künstler und Alben anzuzeigen.

Aus der Bibliothek können Sie sie direkt abspielen.

Wie erstelle ich eine Playlist auf Spotify?

Schließlich müssen noch die Inhaltslisten überprüft werden.

Sie können beliebig viele Listen erstellen und die gewünschten Inhalte hinzufügen: Songs, komplette Alben, Podcast-Episoden, Künstlerlisten … was immer Sie wollen!

Um eine Liste zu erstellen, tippen Sie in der linken Spalte auf Liste erstellen.

Die Listenvorlage wird angezeigt. Klicken Sie auf die drei horizontalen Punkte, um das Menü anzuzeigen.

Wählen Sie dann Daten bearbeiten, und Sie können die Liste benennen, sowie eine Beschreibung und ein Foto, das sie identifiziert.

Von diesem Menü aus können Sie auch die vollständige Liste zur Spielwarteschlange hinzufügen, zu Ihrem Profil hinzufügen, löschen, mit einem Link teilen oder in einen Blog oder eine Webseite einfügen.

Unten sehen Sie eine Suchmaschine, um Inhalte zu finden, die in die Liste aufgenommen werden sollen.

Wie wir erklärt haben, können Sie auch Dinge hinzufügen, während Sie Musik hören oder suchen, mit dem Befehl Zur Liste hinzufügen, der in allen Menüs erscheint.

Spotify Premium-Funktionen

Wenn Sie ein Premium-Konto haben, haben Sie Zugriff auf zusätzliche Funktionen.

Zusätzlich zum Entfernen von Werbung können Sie Tracks und Podcasts herunterladen, indem Sie auf die Download-Schaltfläche tippen, sodass Sie sie ohne Internetverbindung genießen können.

Sie können sich auch die gewünschten Songs anhören, ohne von Listen oder Radios abhängig zu sein, und so viele überspringen, wie Sie möchten.

Wie Sie sehen können, ist die Verwaltung von Spotify Web sehr einfach. Es ist nicht so vollständig wie die mobile App oder die, die Sie auf Ihrem PC installieren können, aber es verfügt über alle grundlegenden Funktionen, um Musik oder Podcasts zu finden und abzuspielen, Wiedergabelisten zu erstellen und Inhalte zu teilen.