Auf der Computex stellte NVIDIA offiziell den Asus Rog Swift 500Hz Gaming-Monitor vor

Asus Rog Swift 500Hz von NVIDIA enthüllt. Bei seiner Keynote zur Computex 2022 konzentrierte sich NVIDIA auf ehrgeizige Konzepte wie Schulungen zu künstlicher Intelligenz und Rechenzentren für Unternehmen und Cloud-Gaming. Wir haben auch mehrere neue Spiele entdeckt, die mit RTX- und DLSS-Unterstützung zertifiziert sind. Aber es gab eine Gaming-Hardware-Ankündigung, die uns verblüffte, obwohl es sich nicht um eine GPU handelte.

Technische Daten des ASUS Rog Swift 500Hz-Gaming-Monitors

In seiner Keynote stellte NVIDIA den Asus ROG Swift 500Hz Gaming-Monitor vor, der die höchste Bildwiederholfrequenz ist, die wir je gesehen haben. Die Mehrheit der heute erhältlichen Displays mit hoher Bildwiederholfrequenz liegt näher bei 170 Hz oder darüber. Für einen Gaming-Monitor sind 500 Hz eine wahnsinnige Bildwiederholfrequenz, insbesondere eine, die während eines NVIDIA-Events ohne viel Tamtam angekündigt wurde.

Das ASUS Rog Swift 500Hz kommt mit einem 1080p 24″ Display von NVIDIA, das als „neues TN-Panel“ beschrieben wird. Während TN-Panels eine alte Technologie sind, haben sie auch eine geringe Latenz, was dem Rest des Bildschirmkonzepts mit hoher Bildwiederholfrequenz entspricht. NVIDIA bezeichnete es in seiner Pressemitteilung als das „G-Sync-E-Sports-Display mit der niedrigsten Latenz und der höchsten Bildwiederholfrequenz, das jemals entwickelt wurde“.

  Welches PS4-Zubehör funktioniert auf PS5?
Asus Rog Swift 500 Hz
Asus Rog Swift 500Hz: Technische Daten

Es fehlen einige der für Gamer wichtigen Funktionen, wie ein Display mit höherer Auflösung. Für Leute, die es ernst meinen, jedes letzte bisschen Latenz aus ihrem Spielerlebnis zu eliminieren, wird dies jedoch eine fantastische und höchstwahrscheinlich teure Lösung sein.

Befindet sich die NVIDIA GeForce RTX 4090 in der Testphase?

Der Monitor wurde mit der Reflex Analyzer-Software von NVIDIA verglichen, die direkt in Spiele wie Fortnite und Apex Legends integriert wird, um die Latenz zu reduzieren. Laut NVIDIA integriert die Technologie den Spiel- und Grafiktreiber, um die Systemlatenz zu minimieren, und weil es bei diesem neuen 500-Hz-Bildschirm von Asus darum geht, haben wir bereits darüber gesprochen.

Wir haben noch keine Preisinformationen für den Asus Rog 500Hz-Gaming-Monitor, aber angesichts seines einzigartigen Status und der Tatsache, dass er an professionelle E-Sport-Gamer vermarktet wird, erwarten wir keinen billigen Bildschirm.

  Surface Laptop Studio: Ein Bildschirm, der Sie überraschen wird