Die Dyson Zone betrachtet Luft- und Lärmverschmutzung aus einer neuen Perspektive

Der Dyson Zone, ein Paar Bluetooth-Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung und integrierter Luftreinigungstechnologie, ist die denkbar beste Dyson-Art, um in Kopfhörer zu gelangen: durch ein bizarr aussehendes magnetisches Gesichtsvisier. Es ist sowohl das seltsamste als auch das ehrgeizigste Produkt, das Dyson je produziert hat.

Nur ein einführender Blick auf die Zone-Kopfhörer vor einem Veröffentlichungsdatum im Herbst. Dyson stellt keine spezifischen Informationen wie Preis oder Spezifikationen bereit (einschließlich wie schwer oder lange der Akku hält).

Dyson Zone: Was ist der Zweck der Dyson-Kopfhörer?

Ziel der Zone ist es, das Leben in der Stadt angenehmer zu gestalten, indem sowohl die Luft- als auch die Lärmbelastung reduziert werden. Der Arbeitsprozess von Dyson Zone dauerte 6 Jahre.

Dyson Zone: Technische Daten, Preis und Veröffentlichungsdatum
Dyson Zone: Technische Daten, Preis und Veröffentlichungsdatum

Wie die bestehende Luftreinigungstechnologie von Dyson ist das Belüftungssystem des Zone eine modifizierte Version des Standards. Anstatt das Rad neu zu erfinden, schrumpft es die bereits bestehende Luftfiltertechnologie von Dyson auf einen unverwechselbaren Formfaktor. Das (etwas seltsam aussehende) „Visier“ auf dem Kopf des Benutzers saugt mithilfe von zwei winzigen Kompressoren Luft durch jeden Ohrhörer. Die saubere Luft wird dann durch das „Visier“ geleitet, das nur Partikel und Schadstoffe zum Einatmen enthält.)

  WhatsApp veröffentlicht eine neue „Einmal ansehen“-Funktion für Fotos und Videos

Das Visier berührt Ihr Gesicht entgegen dem Anschein nicht wie eine Maske. Anstatt auf Ihrem Gesicht zu ruhen, sitzt es davor und schafft einen Raum, in dem sich eine Blase sauberer Luft sammeln und einatmen kann Vollkontakt-Gesichtsmaske.),

Trotz Dysons Bemühungen sind die Zone-Kopfhörer groß und schwer. Noch keine Angaben zum Preis.