Rift Simulator für Diablo Immortal zeigt, wie viel ein 5/5-Edelstein kostet

In diesem Artikel gehen wir auf den Rift-Simulator Diablo Immortal ein, der die Kosten eines zufälligen 5/5-Edelsteins basierend auf den Drop-Chancen im Spiel simuliert.

Der Rift-Simulator Diablo Immortal wurde von einem Spieler produziert, der die düstere Realität illustriert, wie die Chancen gegen die Fans stehen, wenn sie versuchen, die begehrteste Ressource des Spiels zu bekommen. Seit der Veröffentlichung für Mobilgeräte am 2. Juni haben Spieler Diablo Immortal wegen seines Pay-to-Win-Einnahmeschemas gesprengt.

In diesem Artikel gehen wir auf den Rift-Simulator Diablo Immortal ein, der die Kosten eines zufälligen 5/5-Edelsteins basierend auf den Drop-Chancen im Spiel simuliert.
Rift Simulator Diablo Immortal zeigt, wie viel 5/5 Edelstein kostet.

Twitch-Streamer Quin69 hat über 10.000 US-Dollar für Diablo Immortal ausgegeben, um In-Game-Assets wie die begehrten legendären 5-Sterne-Juwelen zu erwerben. Danach machte er weiter bis zu $25.000 und bekam immer noch keinen einzigen 5/5-Edelstein. Ein Spieler hat einen augenzwinkernden Beschwörungssimulator für Diablo Immortal entwickelt, der die harte Wahrheit darüber zeigt, wie viel Geld Spieler für nur einen 5-Sterne-Edelstein ausgeben könnten.

Rift Simulator Diablo Immortal zeigt, wie viel ein 5/5-Edelstein kostet

Buzzycat, ein Reddit-Benutzer, teilte den Simulator mit der Diablo Immortal-Subreddit mit den Worten: „Diablo Immortal Rift Simulator. Spielen Sie das Endspiel auf Ihrem PC.“ Das Programm ist einfach und besteht aus zwei Schaltflächen am unteren Bildschirmrand, auf die die Spieler klicken können: „25 $ verschwenden“ und „Berechnen Sie die Kosten eines 5/5-Edelsteins“.

  Wie wird die neue Suchmaschine von Instagram funktionieren, erklärte der Instagram-Chef
In diesem Artikel gehen wir auf den Rift-Simulator Diablo Immortal ein, der die Kosten eines zufälligen 5/5-Edelsteins basierend auf den Drop-Chancen im Spiel simuliert.
Rift Simulator Diablo Immortal zeigt, wie viel 5/5 Edelstein kostet.

Für diejenigen, die es vielleicht nicht wissen, ermöglicht die Ausgabe von 25 US-Dollar den Spielern, in einen „Pay-to-Win“-Rift zu gehen, der nach Abschluss 10 Edelstein-Drops gibt, von denen jeder die Chance hat, ein legendärer Edelstein zu sein. Allerdings sind die Chancen, tatsächlich ein legendäres 5-Sterne-Juwel zu bekommen, trotz der Zahlung von 25 $, ziemlich gering, wie durch bewiesen wird Buzzycats Beschwörungssimulator. Zum Beispiel gab uns der Rift-Simulator Diablo Immortal das 5/5-Juwel, nachdem er 10.750 $ „ausgegeben“ hatte.

In diesem Artikel gehen wir auf den Rift-Simulator Diablo Immortal ein, der die Kosten eines zufälligen 5/5-Edelsteins basierend auf den Drop-Chancen im Spiel simuliert.
Rift Simulator Diablo Immortal zeigt, wie viel 5/5 Edelstein kostet.

Das Maximieren eines Charakters kann bis zu 110.000 $ kosten

Diablo Immortal ist ein Free-to-Play-Spiel, daher gibt es mehrere Möglichkeiten für Spieler, zu seiner kontinuierlichen Entwicklung beizutragen. Während diese Methode der Nachhaltigkeit mittlerweile weit verbreitet ist, ist Diablo Immortal möglicherweise einen Schritt weiter gegangen, als die meisten Menschen glauben. Nach den Berechnungen von Bellular News ist der einzigartige Monetarisierungsmechanismus des Spiels so strukturiert, dass das Min-Maxing von Charakteren kostspielig wird.

  Wie erzwinge ich das Herunterfahren von Windows 10?

Der Kern des Problems, wie in gesehen Das neueste Video von Bellular News, ist, dass Diablo Immortal Spielern erlaubt, „legendäre Edelsteine“ zu kaufen. Dies ist eine der drei Fortschrittssäulen der Charaktere, zusammen mit der normalen Ausrüstung und dem EP-Level, und sie beeinflussen den Endgame-Tier-Fortschritt eines Spielers über das hinaus, was durch einfaches Erreichen der Level-Obergrenze von Diablo Immortal erreicht werden kann. F2P-Spieler können derzeit keine erstklassigen legendären Spiele erreichen, die nur über bestimmte Monetarisierungsoptionen für Spiele verfügbar sind; Einen Charakter voll auszuschöpfen, kostet in der aktuellen Wirtschaft des Spiels effektiv 110.000 US-Dollar.

In diesem Artikel gehen wir auf den Rift-Simulator Diablo Immortal ein, der die Kosten eines zufälligen 5/5-Edelsteins basierend auf den Drop-Chancen im Spiel simuliert.
Rift Simulator Diablo Immortal zeigt, wie viel 5/5 Edelstein kostet.

Selbst wenn die Spieler kein Geld in das Spiel investiert haben, glauben Matt und Michael von Bellular News, dass die legendären Edelsteine ​​von Diablo Immortal ein sorgfältig ausgeklügeltes System sind, das zehn Jahre dauern soll, um einen Charakter in der aktuellen Version vollständig auszustatten. Insbesondere Legendary Gems werden nicht einmal häufig als Lootboxen ausgegeben, was möglicherweise der Grund dafür ist, dass Diablo Immortal nicht weltweit gestartet wurde.

  Wie schützen Sie Ihr Zuhause vor Einbrüchen und Einbrechern?

Während wir uns der Veröffentlichung von Diablo Immortal nähern, scheint das Spiel in mehrfacher Hinsicht wirklich ein „echtes Diablo-Erlebnis“ zu sein. Die Kern-Gameplay-Schleife des Spiels wurde von den Fans fast unmittelbar nach dem Start gelobt, aber es gab auch viel Skepsis gegenüber dem Monetarisierungsschema von Immortal, da die Berichterstattung von Bellular News durchaus korrekt gewesen sein könnte. Nur die Zeit wird zeigen, ob Blizzard Maßnahmen zur Monetarisierung des Spiels ergreift, aber die meisten Spieler bezweifeln, dass sich dies jemals ändern wird.

Wir hoffen, dass euch dieser Artikel über Rift Simulator Diablo Immortal gefallen hat, der zeigt, wie viel ein 5/5-Edelstein kostet. Wenn Sie dies getan haben, können Sie sich auch die Orte und Statistiken der Diablo Immortal-Set-Gegenstände oder den Diablo Immortal Fading Ember and Runes Guide ansehen.