So löschen Sie den Ordner Windows.old aus Windows 10: Ist es sicher?

Viele von Ihnen fragen sich, ob es sicher ist, den Ordner Windows.old aus Windows 10 zu löschen. In diesem Handbuch finden Sie die Antworten und wir zeigen Ihnen, wie Sie diesen Ordner löschen. Auf diese Weise haben Sie mehr freien Speicherplatz auf Ihrem PC.

Vor dem Start von Windows 11 brauchen wir alle etwas zusätzlichen Speicherplatz auf unseren PCs. Glücklicherweise gibt es viele Möglichkeiten, etwas freien Speicherplatz zu haben. Es gibt immer Programme, die wir nicht mehr benutzen, wir können sie immer wieder loswerden. Aber wussten Sie, dass Sie noch viel mehr können?

Ist es sicher, den Windows.old-Ordner von Windows 10 zu löschen?

Und hier kommt einer der großartigen Tipps, Sie können den Ordner Windows.old löschen. Dieser Ordner befindet sich auf unserer Hauptfestplatte. Das Löschen dieses Ordners ist eine der schnellsten und effektivsten Möglichkeiten, Speicherplatz freizugeben.

  Warum brauchen Sie ein starkes LinkedIn-Profil?
So löschen Sie den Ordner Windows.old aus Windows 10: Ist es sicher?
So löschen Sie den Ordner Windows.old aus Windows 10: Ist es sicher?

Windows.old ist ein Ordner, der die Informationen unserer vorherigen Version von Windows 10 enthält, die bei jeder Installation eines größeren Updates auf unserem Computer gespeichert wird. Dieser Ordner ist letztendlich nichts anderes als ein großartiges Backup für den Fall, dass wir unsere alte Windows-Version wiederherstellen möchten.

Ist es also sicher, den Ordner Windows.old zu löschen? Ja, Sie können es löschen. Nachdem Sie eine neue Version installiert und überprüft haben, ob sie stabil und zuverlässig ist (geben Sie ihr einige Tage Zeit), können Sie den Ordner löschen. Es wird empfohlen, Speicherplatz auf unserer Festplatte freizugeben.

Wie lösche ich den Ordner Windows.old von Windows 10?

So löschen Sie den Ordner Windows.old aus Windows 10: Ist es sicher?
So löschen Sie den Ordner Windows.old: Ist er sicher?

In das Suchfeld in der Taskleiste sollten Sie Einstellungen eingeben und dann aus der Liste auswählen. Dann können Sie System > Speicher > Dieser PC auswählen und dann in der Liste nach unten scrollen und Temporäre Dateien auswählen. Unter Temporäre Dateien entfernen aktivieren Sie das Kontrollkästchen Vorherige Windows-Version und klicken dann auf Dateien entfernen.

  Der AMD Ryzen 7 5800H Benchmark ist auf Geekbench zu sehen