Start von Diablo Immortal China auf unbestimmte Zeit verschoben

In diesem Artikel behandeln wir die Verzögerung des Starts von Diablo Immortal China sowie die Rückerstattungsrichtlinien von Diablo Immortal, die die Spieler wütend gemacht haben.

Die unerzählte Geschichte zwischen Diablo II und Diablo III wird in diesem brandneuen Massively Multiplayer Online Action RPG enthüllt, das für Mobilgeräte entwickelt wurde und jetzt auch für die Open Beta auf dem PC verfügbar ist. Es wird angenommen, dass der Erzengel Tyrael tot ist und die Menschen sich mit den Folgen seiner Taten auseinandersetzen müssen. Fragmente des zerbrochenen Weltensteins, die immer noch von beträchtlicher Macht durchdrungen sind, vergiften die Umwelt. Diablos Handlanger wollen diese Energie an sich reißen, damit der Herr des Schreckens zurückkehren kann. Sie können das Spiel herunterladen und selbst ausprobieren Google Play Store oder Appstore abhängig von Ihrer Plattform.

In diesem Artikel behandeln wir die Verzögerung des Starts von Diablo Immortal China sowie die Rückerstattungsrichtlinien von Diablo Immortal, die die Spieler wütend gemacht haben.
Der Start von Diablo Immortal China verzögert sich.

Der Start von Diablo Immortal China verzögert sich

Der Start von Diablo Immortal China wurde von NetEase, einem chinesischen Internet- und Gaming-Giganten und Partner von Blizzard, verzögert, nachdem dem offiziellen Konto des Spiels auf Weibo verboten wurde, neue Posts zu erstellen.

Das in China ansässige Unternehmen NetEase, das das Spiel am Donnerstag veröffentlichen sollte, gab kein neues Startdatum bekannt, sagte jedoch am Sonntag, es wolle Änderungen wie Verbesserungen am Spielerlebnis vornehmen und „mehrere Optimierungsanpassungen“ vornehmen. NetEase, das den Start des Spiels für Donnerstag geplant hat, muss noch einen neuen Veröffentlichungstermin nennen. Am Sonntag gab es jedoch bekannt, dass Anpassungen wie die Feinabstimmung des Spielerlebnisses und die Durchführung „mehrerer Optimierungsanpassungen“ geplant sind.

  G7-Staaten haben sich auf eine Mindeststeuer von 15 % für multinationale Technologiegiganten geeinigt

Das Verbot von Social Media wurde in der Erklärung nicht angesprochen, und es war nicht klar, was es verursacht hatte. Das gemeinsam entwickelte Diablo Immortal ist eines der am meisten erwarteten Spiele dieses Jahres, und die Markteinführung in China wird mit Spannung beobachtet, um zu sehen, wie Peking den 46-Milliarden-Dollar-Markt für Videospiele handhaben wird, der letztes Jahr durch weitreichende regulatorische Beschränkungen erschüttert wurde.

In diesem Artikel behandeln wir die Verzögerung des Starts von Diablo Immortal China sowie die Rückerstattungsrichtlinien von Diablo Immortal, die die Spieler wütend gemacht haben.
Der Start von Diablo Immortal China verzögert sich.

Das Spiel erhielt im vergangenen Februar von den chinesischen Behörden eine Glücksspiellizenz, bevor die Behörden anschließend neue Vorschriften erließen und neue Spiellizenzen für fast neun Monate stoppten. Die Genehmigung war aufgefallen, weil sich das Diablo-Franchise auf das Töten von Monstern und Hexen konzentriert, Themen, die der Abneigung der chinesischen Aufsichtsbehörden für Spiele mit gewalttätigem oder religiösem Inhalt zu widersprechen scheinen.

Diablo Immortal wurde nun am 2. Juni außerhalb Chinas eingeführt und hat laut einer App-Tracking-Firma bereits über 24 Millionen US-Dollar eingespielt App-Magie. Der größte Markt des Spiels wäre China, wo die Veröffentlichung des Landes dem Spiel einen Schub verleihen sollte. Laut NetEase hat das Spiel bereits über 15 Millionen Vorregistrierungen erhalten. Am Montag fiel die Aktie des Unternehmens um mehr als 9 %.

  Wie aktiviere ich Profilansichten auf Instagram?
In diesem Artikel behandeln wir die Verzögerung des Starts von Diablo Immortal China sowie die Rückerstattungsrichtlinien von Diablo Immortal, die die Spieler wütend gemacht haben.
Der Start von Diablo Immortal China verzögert sich.

Die Rückerstattungsrichtlinie von Diablo Immortal macht das Spiel unspielbar

Es ist kein Geld erforderlich, um Diablo Immortal zu spielen. Die seltensten Gegenstände hingegen müssen mithilfe von Geldspritzen aus alten Portalen gezüchtet werden. Blizzard bietet möglicherweise eine Rückerstattung an, aber so einfach ist es nicht. es ist behauptet dass es schwierig ist, eine Rückerstattung zu erhalten. Jemand musste den Plattformbesitzer um Hilfe bitten, und jemand musste nachweisen, dass die Daten auf der Diablo Immortal-Website über den In-Game-Shop betrügerisch waren.

In diesem Artikel behandeln wir die Verzögerung des Starts von Diablo Immortal China sowie die Rückerstattungsrichtlinien von Diablo Immortal, die die Spieler wütend gemacht haben.
Der Start von Diablo Immortal China verzögert sich.

Spieler begannen, ihre Bedenken darüber zu äußern, dass die Funktionalität des Spiels nach einer Rückerstattung stark eingeschränkt worden war. Die Anzahl der Eternal Orbs sinkt auf negative Werte, was es unmöglich macht, Ausrüstung von einem Schmied zu zerlegen, Ausrüstung zu modifizieren, ein altes Portal zu betreten, Gruppen beizutreten und Dungeons mit hohem Schwierigkeitsgrad zu beenden. Dies mag wie eine unbeabsichtigte Folge erscheinen, ist es aber nicht. Blizzard hat dieses System absichtlich entwickelt. Das Folgende ist ein Teil einer Kundensupport-Nachricht von Blizzard zu einer Rückerstattungsanfrage:

„Bevor wir mit der Bearbeitung einer Rückerstattung beginnen, muss ich Sie über die möglichen Konsequenzen informieren. Sie haben bereits alle getätigten Einkäufe in der einen oder anderen Form verbraucht. Das bedeutet, dass wir bei einer Rückerstattung alle verbrauchten Eternal Orbs von Ihrem Guthaben abziehen, wodurch es negativ wird. Dadurch wird verhindert, dass Sie in einer Gruppe spielen, Ausrüstung ausrüsten und Gegenstände abbauen, bis Sie wieder genügend Orbs erworben haben, um aus dem negativen Gleichgewicht herauszukommen. Wenn Sie damit einverstanden sind, teilen Sie uns dies bitte mit und wir werden mit der Bearbeitung der Rückerstattung fortfahren.“

In diesem Artikel behandeln wir die Verzögerung des Starts von Diablo Immortal China sowie die Rückerstattungsrichtlinien von Diablo Immortal, die die Spieler wütend gemacht haben.
Der Start von Diablo Immortal China verzögert sich.

Vielleicht sind sich die Hersteller nicht sicher, was genau dem Benutzer im Austausch für die Währung gegeben wurde. Infolgedessen werden die potenziellen Gewinne des Spielers aufgrund eines negativen Kugelgleichgewichts eingefroren.

  Googles Android TV-Dongle ist im Begriff, auf den Markt zu kommen

Wir hoffen, dass Ihnen dieser Artikel über die Startverzögerung von Diablo Immortal China und die Rückerstattungsrichtlinie von Diablo Immortal gefallen hat. Wenn ja, können Sie sich auch die Positionen und Statistiken der Set-Gegenstände von Diablo Immortal ansehen, oder Rift Simulator für Diablo Immortal zeigt, wie viel ein 5/5-Edelstein kostet.